Materialien zum Themenfeld Naturerlebnisse und Aktionen (Auswahl)

Lernen in und mit der Natur

Studien haben gezeigt, dass naturverbindende Erfahrungen in der Kindheit und Jugend das gesamte Wertesystem nachhaltig beeinflussen. Das WWF-Handbuch "Natur verbindet" bietet Übungen, Aktivitäten und Anregungen für einen leichten Einstieg in das Lernen in und mit der Natur. 

Zum Handbuch. 

Biologische Vielfalt spielend erleben

„Naturerfahrung mit allen Sinnen“ ist das Thema des Leitfaden aus dem Projekt „Kinder-Garten im Kindergarten – Gemeinsam Vielfalt entdecken!“. Die Broschüre zeigt aus den verschiedensten Blickwinkeln, dass die Natur alles bietet, was für ganzheitliches Lernen wichtig ist. Sie gibt neben praktischen Beispiele auch Spielvorschläge. 

Mehr Infos und Download-Möglichkeit

Barrierefreies Naturerleben vom Watt bis zum Watzmann

Die Nationalen Naturlandschaften haben in dieser Tagungsdokumentation zusammengefasst, wie sie mit barrierefreien Angeboten einen wichtigen Beitrag zur Chancengleichheit leisten können. Die Tagung fand im Oktober in der Brandenburgischen Akademie „Schloss Criewen“ statt. Zum Download der Broschüre bei EUROPARC Deutschland.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit

Faszination erlebbar machen

Der „Wegweiser für die Konzeption und Umsetzung von Naturerlebnisangeboten in den Nationalen Naturlandschaften“ richtet sich neben Naturparken und Co. an deren touristische Partner. Es geht um das Konzipieren interessanter Naturerlebnisangebote und das Verbessern der Zusammenarbeit zwischen Schutzgebieten und regionalen Partnern.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit

Modell-Management-Plan zum Thema „Barrierefreiheit“ am Beispiel des Nationalparks Berchtesgaden

Die Broschüre präsentiert die Ergebnisse eines Projekts im Nationalpark Berchtesgaden, bei dem dieser sein Motto „Ein Nationalpark für alle“ noch stärker mit Leben füllen wollte. Gesucht wurden Wege, die Bedürfnisse aller potenziellen Gäste zu berücksichtigen. Die Ergebnisse sind auf andere Großschutzgebiete übertragbar.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit

 

 

Natur erleben? Natürlich ganz nah! Praktische Ideen für Jung und Alt

Mit praktischen Erfahrungen aus zahlreichen Projekten möchte die Broschüre dazu ermuntern, die Natur „vor der Haustür“ zu erleben. Sie richtet sich vor allem an Einrichtungen wie Krankenhäuser, Seniorenheime, Kindergärten und Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderungen und enthält Anregungen für kostengünstige Naturerlebnisprojekte.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit

Naturführungen und Naturerlebnis für Alle

Die Biologische Station Städte Region Aachen e.V. hat in dieser Broschüre alle barrierefreien und inklusiven Angebote zusammengetragen. In die Veranstaltungsprogramme der Biologischen Stationen fließen diese mehr und mehr ein. Sie gibt auch einen guten Überblick über Dauer, Zielgruppe, Wegen etc. Hier finden Sie neben der o.g. Broschüre weiteres Infomaterial zu „Eifel barrierefrei".

Mehr Infos und Download-Möglichkeit 

Naturpark für alle – Barrierefreies Naturerleben in Deutschland

Die Broschüre des Verbands Deutscher Naturparke will Menschen mit Behinderung über die Angebote in Deutschlands Naturparken informieren und ihnen ein erholsames Naturerleben und eine leichtere Reiseplanung ermöglichen.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit 

 

 

Naturschutz interkulturell gestalten

Der Ratgeber enthält Erfahrungen aus dem Modellprojekt „MultiKulturlandschaft“ zur Gestaltung interkultureller Naturschutzprojekte und konkrete Tipps für die eigene Praxis. Er richtet sich an Vereine und Engagierte aus dem Naturschutz und der Integrationsarbeit.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit


„Raus in die Natur“ – Naturerlebnistage mit Kindern aus geflüchteten Familie

Die Broschüre stellt die Erfahrungen eines BUND-Projekts am Bodensee als Anregung für BUND-Gruppen, andere Vereine sowie Einrichtungen und Initiativen zusammen. Sie enthält konkrete Tipps für die Gründung neuer Gruppen und stellt eine Auswahl dafür geeigneter Aktivitäten für Erfahrungen in der Natur zusammen.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit


Naturnah gärtnern – Biologische Vielfalt fördern

Der Leitfaden „Naturnah gärtnern – Biologische Vielfalt fördern“ fasst die Ergebnisse des Projekts „Kinder-Garten im Kindergarten – Gemeinsam Vielfalt entdecken!“ zusammen. Praxisbeispiele regen zur Nachahmung an, damit immer mehr „Kinder-Gärten“ entstehen und biologische Vielfalt im Kindergartenalltag immer selbstverständlicher gelebt wird.

Hier gibt’s weitere Informationen die Möglichkeit zum Download

Bayern ist bunt – Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Geflüchteten

Mit 12 Praxisbeispielen veranschaulicht die Broschüre wie Bildung für nachhaltige Entwicklung zur Integration beitragen kann. Sie soll Engagierten helfen und die Zusammenarbeit anregen. Die Broschüre ist Teil eines größeren Projekts der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) zur Umweltbildung mit Flüchtlingen.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit


Mindestanforderungen zum barrierefreien Naturerleben

Das Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit e.V. (BKB) macht mit dieser Broschüre einen „Vorschlag für einen Forderungskatalog von Zielvereinbarungen in 5 Modulen und 35 Bausteinen“. Er soll die Nationalen Naturlandschaften bei der Entwicklung barrierefreier Naturerlebnisse unterstützen.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit


Naturerfahrungsräume in Großstädten – Wege zur Etablierung im öffentlichen Freiraum

Der Abschlussbericht zur Voruntersuchung für das Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben „Naturerfahrungsräume in Großstädten am Beispiel Berlin“ aus der Skripten-Reihe des Bundesamts für Naturschutz (Nr. 345) enthält erste übertragbare Erkenntnisse zur Einrichtung solcher Räume in Großstädten. Sie sollen Anregungen für die Planung geben. Zu den Skripten des Bundesamts für Naturschutz in numerischer Sortierung.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit


Natur.Erlebnis.Angebote – Entwicklung und Vermarktung

Der Leitfaden entstand aus einem gleichnamigen Projekt zur Entwicklung naturverträglicher Naturerlebnisangebote. Die Hilfestellungen richten sich an touristische Leistungsträger und gehen konkret auf die Gradwanderung zwischen Naturschutz und -nutzung ein. Weitere Informationen und Download der Broschüre beim Bundesamt für Naturschutz.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit


Natürlich bunt – gute Beispiele interkultureller Naturschutzpraxis

Die Broschüre präsentiert die Ergebnisse des Projektes "Netzwerk MultiKulturLandschaft", bei dem Vereine, Institutionen und Engagierte in Baden-Württemberg zwischen 2013 und 2015 14 Projekte durchführten. Die Tipps zur Umsetzung eigener interkultureller Naturschutzprojekte sind neben Deutsch auf Türkisch, Kroatisch und Russisch enthalten. Beim Infomaterial von Multikulturlandschaft finden Sie auch die Broschüre zum Download.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit


Naturschutz-Engagement von Menschen mit Lernschwierigkeiten

Der Praxis-Leitfaden gibt Anregungen, wie man Workshops und Freiwilligeneinsätze barrierefrei gestalten kann. Er entstand in Zusammenarbeit mit der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. und richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sozialer Dienste und Einrichtungen als auch an Naturschutzorganisationen.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit


play station unplugged – Naturerfahrungsräume für Berliner Kinder

Das Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben „Naturerfahrungsräume in Großstädten am Beispiel Berlin“ beschäftigt sich mit der Einrichtung, Beobachtung und Auswertung von Naturerfahrungsräumen im großstädtischen Kontext. Die Broschüre umreißt das Projekt der Stiftung Naturschutz Berlin und stellt erste Ergebnisse vor.

Mehr Infos und Download-Möglichkeit


Wo und wie Kinder „Natur erleben“

Das „Kinderbaromenter 1998–2014 zu alltäglichen Naturkontakten“ befasst sich mit dem Teilaspekt Natur einer Querschnittstudie, die seit 1998 regelmäßig mit 4.-7.-Klässlern durchgeführt wird. Die Befunde sind kaum natur- und umweltpädagogisch vorgeprägt und eignen sich insofern für natursoziologische Sekundäranalysen.

Zum Download des Berichts und weiteren Kinderbarometern.

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld