Malwettbewerb 2020

Die Gewinner

Wow! Über 900 selbst gemalte Bilder zum Thema „Insekten – kleine Tiere, große Wirkung“ sind bei uns angekommen. Und das trotz Corona. Wir danken ganz herzlich allen Schülerinnen und Schülern, die teilgenommen haben und allen Lehrerinnen und Lehrern für ihre Unterstützung. Die Vielfalt und Qualität der eingereichten Kunstwerke haben uns überwältigt.

 

Unsere Jury hatte alle Hände voll zu tun und es ist allen Beteiligten sehr schwer gefallen, sich bei der Auswahl auf drei Gewinnerbilder für jede Jahrgangsstufe zu beschränken.

 

Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten neben einer Urkunde, die von der Bundesumweltministerin als Schirmherrin des Wettbewerbs unterzeichnet wurde, Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von rund 1.000 EUR. Alle neun Gewinnerbilder werden groß auf der Abschlussveranstaltung der UN-Dekade Biologische Vielfalt im Frühjahr 2021 in Berlin zu sehen sein.

 

Zur Pressemeldung des Bundesumweltministeriums geht's hier.

 

UN-Dekade Biologische Vielfalt
Pressestelle
c/o intention Werbeagentur GmbH
Pützchens Chaussee 137
53229 Bonn
presse@undekade-biologischevielfalt.de

 

 

 

Die Gewinner der Klassen 3–4

1. Platz – Klasse 4a · Ratoldusschule GMS · 78315 Radolfzell (Baden-Württemberg)
2. Platz – Klasse 4d · Schlossbergschule GMS · 71665 Vaihingen/Enz (Baden-Württemberg)
3. Platz – Klasse 3a · Grundschule „Albert Schweitzer“ · 14929 Treuenbrietzen (Brandenburg)

Die Gewinner der Klassen 5–6

1. Platz – Klasse 5a · Max-Planck-Gymnasium · 33615 Bielefeld (NRW)
2. Platz – Klasse 6b · Ernst-Reuter-Schule KGS · 30982 Pattensen (Niedersachsen)
3. Platz – Klasse 6b+ · OberMayr ISS · 65824 Schwalbach am Taunus (Hessen)

Die Gewinner der Klassen 7–9

1. Platz – Klasse 9 · Otto-Schott-Realschule · 58453 Witten (NRW)

 

 

2. Platz – Klasse 7b · Gutenberg Gymnasium · 50126 Bergheim (NRW)

 

 

3. Platz – Klasse 7a · St. Josef Gymnasium · 37351 Dingelstädt (Thüringen)

 

 

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld