Annette Dieckmann | Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung, ANU

Die Diplom-Biologin, Jg. 1963, ist seit 2001 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung e.V. Bundesverband (ANU) und leitet die Geschäftsstelle der ANU in Frankfurt /M. Davor war sie als Umweltpädagogin beim Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V tätig. Arbeitsschwerpunkte sind bundesweite Projekte und Fachtagungen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und die Vertretung im Nationalkomitee der Deutschen UNESCO-Kommission für die UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

Vita

Annette Dieckmann war Initiatorin von „Leuchtpol“, dem größten deutschen BNE-Projekt im Bereich Elementarbildung. Aktuell abgeschlossen wurden die Projekte „BNE - Bildung für nachhaltige Entwicklung und Erneuerbare Energien“ und das Projekt „Kommunale Aktivitäten für Klimaschutz und Nachhaltigkeit als Anlass für Engagementförderung“.

Annette Dieckmann

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld