Monatsprojekte der UN-Dekade Biologische Vielfalt – Ihre Stimme ist gefragt!

Wählen Sie Ihr UN-Dekade-Projekt des Monats. Sie haben jeden Monat eine Stimme. Die Abstimmung läuft vom Ersten bis zum Letzten eines Monats. Das Projekt, das aktuell die meisten Stimmen hat, steht oben. Mobilisieren Sie Freunde, Nachbarn, Unterstützer, die Öffentlichkeit in Ihrer Region! Das Projekt mit den meisten Stimmen wird Monatsprojekt. Aus den Monatsprojekten der letzten zwölf Monate wählt die Fachjury einmal im Jahr das Jahresprojekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Dies erhält zusätzlich zur Auszeichnung ein Preisgeld von 1.000 EUR.  

Alle bisherigen Monatsprojekte finden Sie hier.



Rang: Platz 1  |  Stimmen: 190
Deutsche Bundesstiftung Umwelt Naturerbe GmbH, Bundesforstbetrieb Vorpommern-Strelitz

Der Dünenschäfer kehrt zurück

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 2  |  Stimmen: 115
Naturschutzbund Deutschland e.V., Thünen-Institut für Ländliche Räume, NABU Mecklenburg-Vorpommern, NABU-Naturschutzstation Münsterland u.a.

Sympathieträger Kiebitz

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 3  |  Stimmen: 112
Biologische Station Zwillbrock e.V.

Kräutervielfalt für alle Fälle

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 4  |  Stimmen: 93
Landschaftspflegeverband Forchheim e.V.

Kopfeichenland

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 5  |  Stimmen: 46
Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA e.V.)

Biotopverbund Laubfrosch

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 6  |  Stimmen: 19
Artenschutz in Franken und vielfältige Projektpartner

Deutschlands Wilde Bienchen

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 7  |  Stimmen: 2
BiNE e.V. - Arbeitsgemeinschaft Bildung für nachhaltige Entwicklung (Dr. Timo Sachsen und Petra Röllicke)

BiNE e.V. - Schafe auf der Streuobstwiese

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 8  |  Stimmen: 2
Stadt Celle, Grünbetrieb

Der Heilpflanzengarten - Schaugarten & Ruheoase am Rande der Altstadt

Jetzt weiter empfehlen:

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld