Monatsprojekte der UN-Dekade Biologische Vielfalt – Ihre Stimme ist gefragt!

Wählen Sie Ihr UN-Dekade-Projekt des Monats. Sie haben jeden Monat eine Stimme. Die Abstimmung läuft vom Ersten bis zum Letzten eines Monats. Das Projekt, das aktuell die meisten Stimmen hat, steht oben. Mobilisieren Sie Freunde, Nachbarn, Unterstützer, die Öffentlichkeit in Ihrer Region! Das Projekt mit den meisten Stimmen wird Monatsprojekt. Aus den Monatsprojekten der letzten zwölf Monate wählt die Fachjury einmal im Jahr das Jahresprojekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Dies erhält zusätzlich zur Auszeichnung ein Preisgeld von 1.000 EUR.  

Alle bisherigen Monatsprojekte finden Sie hier.



Rang: Platz 1  |  Stimmen: 587
Kneipp Kita Spatzennest, Verein Freunde und Förderer e.V. Baruth/M

Bienen- und Schmetterlingsgarten

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 2  |  Stimmen: 458
Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein

"BlütenMeer 2020"

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 3  |  Stimmen: 208
Goethe Universität Frankfurt - Didaktik der Biowissenschaften und Zootierbiologie und Opel-Zoo Kronberg; Prof. Paul Dierkes und Anna Lena Burger (Universität), Dr. Martin Becker (Opel-Zoo)

Biologische Vielfalt im Opel-Zoo erleben

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 4  |  Stimmen: 172
Sven Meurs

Großstadt WILDNIS - Auf Safari in urbaner Natur

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 5  |  Stimmen: 114
Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V. (IÖR); Institut Wohnen und Umwelt GmbH (IWU); Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH); Stadt Bielefeld; Stadt Heidelberg

Urban NBS

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 6  |  Stimmen: 43
Verband Deutscher Naturparke e.V. und EUROPARC Deutschland e.V.

Faszination Natur - Naturerlebnisangebote in den Nationalen Naturlandschaften

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 7  |  Stimmen: 41
BUND Rhein-Sieg-Kreis

Auenweideprojekt Röcklingen

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 8  |  Stimmen: 16
Naturefund e. V.

Größte Schlange Europas - Die Äskulapnatter retten

Jetzt weiter empfehlen:

Rang: Platz 9  |  Stimmen: 3
NABU Naturschutzstation Münsterland, Wald und Holz NRW

Fit für den Klimawandel

Jetzt weiter empfehlen:

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld