Naturschutzbotschafter des Zoos Frankfurt und der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt

Aufbau, Schulung und Einsatz einer Gruppe von Ehrenamtlichen zur Vermittlung von Naturschutzthemen im städtischen Raum ist Gegenstand des Projektes "Naturschutz-Botschafter". Das Projekt wird von der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF) und dem Zoo Frankfurt in Kooperation koordiniert. Die Bewahrung der biologischen Vielfalt als Grundlage unseres Lebens steht inhaltlich im Mittelpunkt aller Projektaktivitäten. Auf anschauliche Weise vermitteln die Naturschutz-Botschafter im Zoo Frankfurt und an anderen Orten Themen rund um die nachhaltige Entwicklung und machen auf Lösungsansätze aufmerksam.

Ziele ihres Einsatzes sind:

• Akzeptanzsteigerung für Naturschutzvorhaben
• Bewusstseinsbildung für globale Zusammenhänge
• Sensibilisierung für die Auswirkungen des eigenen Handelns
• Befähigung zu nachhaltigem Konsumverhalten

Mit dem zebragestreiften Infomobil, sowie vielfältigen Anschauungsobjekten, Spielen und Experimenten vermitteln die Ehrenamtlichen faszinierende Einblicke in die Vielfalt des Lebens und in das Abenteuer Naturschutz. Darüber hinaus sind sie bei vielen Aktionen im Zoo dabei, wie zum Beispiel bei den Lagerfeuerabenden für Kinder, bei Projekttagen in der Schule und bei der Aktionswoche "Biologische Vielfalt erleben" im Frankfurter Stadtgebiet.
Besonders an besucherstarken Tagen, also an Wochenenden und Feiertagen, stehen die Naturschutz-Botschafter für Ihre Fragen bereit und informieren Sie gerne über Arten- und Naturschutzthemen zu Sumatratiger, Spitzmaulnashorn, Löwenäffchen, Bartgeier, Berggorilla und zur Vielfalt der Vogelarten.

Seit April 2010 wird das Projekt „Naturschutz- und Kulturbotschafter“ von der Allianz Umweltstiftung aus München und der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt unterstützt.
Die Pilotphase von 2005 bis 2007 wurde von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert, die auch das Vorläuferprojekt „Globalen Naturschutz lokal erleben“ von 2003 bis 2005 finanzierte. Der Ausbau der der Naturschutz-Botschafter in den Jahren 2007 bis 2009 wurde von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt, der Bertha Heraeus und Kathinka Platzhoff Stiftung und der Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region unterstützt.


Bild 1
Bild 2

Dokumente

Impressionen aus dem Projekt Naturschutzbotschafter

Bildervortrag Naturschutzbotschafter

 

Besuchen Sie uns

Zoo Frankfurt

Berhard-Grzimek-Allee 1
60316 Frankfurt

Öffnungszeiten: Sommerzeit: 9-19 Uhr Winterzeit: 9-17 uhr

Frau Lena Schmidt/ZGF
Tel.:069-13825128
lena.schmidt@zgf.de
http://naturschutz-botschafter.de

 

Weitere Infos

Zoologische Gesllschaft Frankfurt Zoo Frankfurt
Frankfurt

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld