Waldpädagogik im Forstamt Otterberg

Das Forstamt Otterberg ist, neben seinen forstwirtschaftlichen Aufgaben, stark im Bereich der Wald- und Umweltbildung engagiert. Die Angebote, die hauptsächlich in den Wäldern des Forstamts Otterberg durchgeführt werden, richten sich in erster Linie an Kinder und Jugendliche.

Zur Zeit arbeiten vier hauptamtliche Mitarbeiter in der Umweltbildung, davon sind drei staatlich zertifizierte Waldpädagogen.
Die Angebote des Forstamt Otterberg in diesem Bereich sind ausgesprochen vielfältig:

Rucksackschule: Der Förster kommt mit einem Rucksack voller Materialien direkt an den jeweiligen Kindergarten oder die jeweilige Schule.
Die Waldführungen mit der Kindergartengruppe oder der Schulklasse finden in einem nahe gelegenen Wald statt. Meist handelt es sich um Halbtagesveranstaltungen.

Ganztagesveranstaltungen: In Zusammenarbeit mit dem CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen)-Zentrum Otterberg und der Naturparkjugendherberge in Hochspeyer werden Ganztagesveranstaltungen angeboten. Themen sind z.B. "Walderlebnisspiele", "Ein Tag mit dem Förster im Wald" etc.

Dreitagesprogramme: In Zusammenarbeit mit dem CVJM-Zentrum Otterberg werden Dreitagesveranstaltungen angeboten. Die Themenschwerpunkte werden mit den Gruppenleitern abgesprochen. Die praktische Arbeit im Wald (Pflanzungen und Pflegearbeiten) steht im Vordergrund. So wurde mit Kindern und Jugendlichen ein "CVJM-Wald" mit einer Vielzahl einheimischer Laubbaumarten angelegt.

Ferienprogramme in den Sommerferien und Herbstferien: Ganzwöchige Programme mit Gruppen von circa 15 Kindern. Praktische Arbeiten im Wald stehen im Vordergrund.

Waldjugendspiele: Das Forstamt organisiert an zwei Tagen im Jahr Waldjugendspiele. Am ersten Tag nehmen zwanzig dritte Klassen, am zweiten Tag zwanzig siebte Klassen teil. Die Klassen durchlaufen einen Parcours mit zehn Stationen. Es wird Wissen über Wald und Natur vermittelt aber auch Bewegungs- und Geschicklichkeitsspiele werden angeboten.

Projekt "NaturErleben": Seit 2008 besteht dieses Kooperationsprojekt zwischen Forstamt Otterberg und CVJM-Ortsverein Katzweiler e.V.. Circa ein Mal pro Monat werden Veranstaltungen für die Kinder und Jugendlichen von Katzweiler und Umgebung angeboten. Alle Veranstaltungen dienen dazu, den Kindern und Jugendlichen den Wald und die Natur näher zu bringen. Dabei stehen praktische Tätigkeiten wie z.B. der Bau eines Lebensturmes, Basteln von Nistkästen für Vögel und Fledermäuse im Vordergrund. Regelmäßig werden Exkursionen in unterschiedliche Lebensräume angeboten.

Nachmittagsbetreuung an Ganztagsschulen: Zur Zeit sind die Waldpädagogen des Forstamts Otterberg an drei Ganztagsschulen aktiv. Jeweils an einem Nachmittag pro Woche wird eine "Arbeitsgemeinschaft Wald-Natur-Umwelt" angeboten. Die Gruppenstunden finden in einem Waldgebiet in der Nähe der Schule statt. Die Schülerinnen und Schüler sollen einen Einblick in die Lebensgemeinschaft Wald erhalten. Durch Walderlebnisspiele wird zur körperlichen Bewegung angehalten.

Sonstige Erlebnisveranstaltungen: Daneben werden auch Erlebnisveranstaltungen zu verschiedenen weiteren Themen angeboten: Traditionelles Bogenschießen, Geocaching, Multiplikatorenfortbildungen für Erzieherinnen und Erzieher, Landart-Seminare, Survivaltage, Schmetterlingswanderungen, Fledermausexkursionen, Nachtwanderungen, Mountainbike-Touren etc.

Bei allen Veranstaltungen des Forstamts wird das Konzept der "Bildung für nachhaltige Entwicklung" berücksichtigt und angewandt.

Wo immer möglich werden die Programme zusammen mit Kooperationspartner durchgeführt. Dazu zählen das CVJM-Zentrum Otterberg, der CVJM-Ortsverein Katzweiler, die Naturparkjugendherberge Hochspeyer, der Förderverein des Kindergarten Katzweiler und zertifizierte Waldpädagogen aus dem Raum Otterberg.

Mit seinen Veranstaltungen erreicht das Forstamt Otterberg pro Jahr circa 3500 bis 4000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Forstamt berichtet über seine Veranstaltungen in den örtlichen Amtsblättern und der Tagespresse, sowie auf der eigenen Internetseite.


Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

 

Besuchen Sie uns

Forstamt Otterberg

Otterstr. 47
67697 Otterberg

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Herr Markus Gatti
Tel.:06301/79260
markus.gatti@wald-rlp.de
http://www.wald-rlp.de

 

Weitere Infos

Otterberg

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld