Biodiversitätsprojekt auf dem Golfplatz

Golfplätze bieten ausreichend Raum für eine artenreiche Flora und Fauna. Früher wurde zur Vereinfachung des Spiels jedoch auf Golfplätzen wenig auf die biologische Vielfalt geachtet. Mittlerweile sehen, viele Golfplatzbesitzer das aber anders. Der Golf Club Kassel-Wilhelmshöhe e.V. hat sich auch zum Ziel gesetzt seine Flächen im Sinne des Natur und Artenschutzes zu nutzen und einen neuen Lebensraum für Insekten und Tiere zu schaffen.

Der Golf Club Kassel-Wilhelmshöhe engagiert sich auf seinen Flächen für mehr biologische Vielfalt. Seit 2011 nimmt der Verein deshalb am Zertifizierungsprogramm zur Verbesserung und Erhaltung von Ökosystemen auf Golfanlagen des Deutschen Golfclubs teil. Zu diesem Zweck wird jedes Jahr mit den Mitgliedern ein Projekt für die Artenvielfalt durchgeführt. Außerdem engagieren sich die Mitglieder jedes Jahr im Rahmen der Aktion saubere Landschaften.

Einige der Maßnahmen sind hier näher dargelegt.

Drusel-Renaturierung
In den 60er Jahren wurde die Drusel auf dem Golfplatzgelände unterirdisch verrohrt. Das Golfspiel an sich wurde durch diese Maßnahme vereinfacht. Um eine weitere Facette im Ökosystem auf unserer Anlage wieder aufleben zu lassen, haben wir die Drusel wieder freigelegt, und haben hierdurch einen natürlichen Bachlauf bekommen. Durch die Freilegung der Drusel ist ein dynamisches und lebendiges Gewässer im Oberlauf entstanden, das für viele Pflanzen und Tiere als neuer Lebensraum und Nahrungsgrundlage dient. Die biologische Vielfalt ist somit weiter gestiegen und die Artenvielfalt wird hierdurch weiter ausgebaut.

Bienenprojekt
Seit 2014 werden durch einen Imker mehrere Bienenvölker auf dem Gelände betreut. Diese sind so aufgestellt, dass Sie die Golfer nicht gefährden aber Zugang zu den Blütenpflanzen auf der Anlage haben. Neben angelegten Blühflächen und einer Streuobstwiese, stehen den Bienen auch bewaldete Flächen zur Verfügung. 2016 wurden die ersten Gläser Honig verkauft. Im Dezember 2019 wurde außerdem eine Weihnachtsbaum-Aktion zu Gunsten der Bienen ins Leben gerufen. Gespendete Bäume mit Ballen, wurden auf dem Gelände des Golfplatzes gepflanzt, sodass sie den Bienen für ihren Tannenhonig zur Verfügung stehen.

Golf & Natur
Bei Golf & Natur handelt es sich um ein Naturschutz und Bildungsprojekt für Kinder und Jugendliche. Nach einer Schulung durch einen Förster wurden mit den Kindern Nisthilfen für Vögel und Insekten gebaut und angebracht. Die Nist- und Überwinterungshilfen dienen vor Allem den verschiedenen Wildbienenarten, Wespen und Hummeln. Neben der Erfahrung für die Kinder wird so ein toller Mehrwert für die Natur generiert.


Bezug zur biologischen Vielfalt:

Wo vorher nur Rasen war, ist heute eine übige Pflanzenvielzahl zu bewundern. Außerdem haben sich Insekten und Tiere hier angesiedelt, die vorher nicht zu sehen waren. Die biologische Vielfalt ist gewachsen und wird weiter gedeihen.
Neuer wichtiger Lebensraum ist entstanden.


Bild 1
Bild 2

Bild 3

 

Besuchen Sie uns

Golfclub Kassel Wilhelmshöhe

Ehlener Str. 21
34131 Kassel

Öffnungszeiten: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Frau Andrea Klug
Tel.:0561-33509
andrea.klug@golfclub-kassel.de
http://www.golfclub-kassel.de

 

Weitere Infos

Golf Club Kassel-Wilhelmshöhe e.V.
Kassel

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld