Biosphären-Guides Pfälzerwald

Das Projekt Biosphären-Guides will helfen, dem Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen Gesicht und Stimme zu geben, Gästen wie Einheimischen dessen Schönheit, Einzigartigkeit und biologischer Vielfalt näher zu bringen und gleichzeitig Zielsetzung und Auftrag des Schutzgebiets zu vermitteln.

Das Angebot Biosphären-Guides Pfälzerwald dient dazu, dem abstrakten Begriff und dem Gebiet „Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen“ Gesicht und Stimme zu geben und Gästen wie Einheimischen die Begegnung mit dessen Schönheit, Einzigartigkeit und biologischer Vielfalt, aber auch mit Zielsetzung und Auftrag des Schutzgebiets zu ermöglichen.
Um die Biosphären-Guides auf diese Aufgabe vorzubereiten, wurde im ersten Schritt eine Qualifzierung angeboten.
Die Weiterbildung wendet sich vorrangig an bereits zertifizierte Natur- und Landschaftsführer*innen sowie Waldpädagog*innen. Inhalte dieser Weiterbildungen werden vorausgesetzt. Die Qualifizierung mit insgesamt 48 Unterrichtsstunden fokussiert speziell das Gebiet des Biosphärenreservats Pfälzerwald.
In Form von Lerneinheiten und Exkursionen wurde ein Überblick über die typischen Naturräume des Biosphärenreservats Pfälzerwald vermittelt. Ergänzend erfolgte eine theoretische wie praktische Auffrischung sowie Coaching der Methodik nach Grundsätzen der Naturpädagogik und der Bildung für Nachhaltige Entwicklung.
Alle Biosphären- Guides sind nach erfolgreicher Teilnahme offizielle Repräsentant*innen des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen (dt. Teil). Sie leisten einen Beitrag zu einem aktiven Bildungsangebot, zur Gästebetreuung im Schutzgebiet und zu dessen sanfter naturtouristischer Entwicklung.
Sie sind mit den Institutionen und Akteur*innen im Gebiet vernetzt.
2019 bieten 22 Biosphären-Guides Führungen und Bildungsveranstaltungen im Pfälzerwald für unterschiedliche Zielgruppen an.







Bezug zur biologischen Vielfalt:

Die Biosphären-Guides vermitteln in BNE-gerechten Führungen die biologische Vielfalt des Biosphärenreservates Pfälzerwald und regen an zu einem schonenden Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen.
Themen sind Kernzonen im Pfälzerwald, Wildkräuter, Baumarten, historische Bewirtschaftung (Streuobst, alte Obstsorten, Beweidung, Bienen), Tiere im Pfälzerwald (Vögel, Wildkatze, Luchs, Insekten, Amphibien etc.) und vieles mehr...


Bild 1
Bild 2

Dokumente

Flyer zur Biosphären-Guide Qualifizierung

Veranstaltungsprogramm 2019

 

Besuchen Sie uns

Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen, Geschäftsstelle Pfälzerwald

Franz-Hartmann-Str. 9
67466 Lambrecht / Pfalz

Öffnungszeiten: Mo-Fr, 9-12 und 14-15 Uhr

Frau Antje van Look
Tel.:06325 1800-241
a.vanlook@pfaelzerwald.bv-pfalz.de
http://www.pfaelzerwald.de

 

Weitere Infos

Biosphärenreservat Pfälzerwald
Lambrecht / Pfalz

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld