Die Vogelstimmenhotline

Die „Vogelstimmenhotline“ vom „Vogelphilipp“ (Philipp Herrmann) ist ein deutschlandweit, vielleicht sogar weltweit, einzigartiges Projekt zur Identifizierung von Vogelstimmen via Smartphone über den Messenger-Service "WhatsApp". Alle eingesendeten Vogelstimmen werden persönlich vom Vogelphilipp angehört, identifiziert und beantwortet. E-Mentoring mit einfachsten Mitteln, für Laien und Fortgeschrittene. Ein sympathisches Projekt zur Förderung der Artenkenntnis in der Bevölkerung und zur Ausbildung von Artenkennern.

Artenkenntnis ist der Schlüssel zum Erhalt der biologischen Vielfalt. Die Kenntnis der Arten ist zudem zentrale Voraussetzung für ein Engagement im Naturschutz. Die Begeisterung speziell für die Vogelkunde zu wecken ist das Ziel der Vogelstimmenhotline. Sie bietet mit einfachsten Mitteln Laien die Möglichkeit einfach einzusteigen und Fortgeschrittene können ihre Artenkenntnis ausbauen.

Der Aufbau der Vogelstimmenhotline ist denkbar einfach. Alles was man dazu braucht, ist ein Smartphone und die kostenlose App "WhatsApp".
Schon kann´s losgehen:
a) Telefonnummer der Vogelstimmenhotline (0160/4424450) zu den Kontakten hinzufügen
b) Vogelgesang mit WhatsApp Sprachnachricht aufnehmen und an den Vogelphilipp senden
c) Der Vogelphilipp hört sich die Aufnahme an und antwortet jedem Teilnehmer persönlich mit dem Vogelnamen und ein paar Informationen zum Tier

Die Vogelstimmenhotline schärft die Wahrnehmung und das Naturbewusstsein. Aus einer grünen Kulisse mit einem Meer an Geräuschen wird ein Garten oder ein Wald mit einer vorher nicht wahrgenommenen Vogelartenvielfalt.
Die Vogelstimmenhotline erfreut sich einer großen Beliebtheit. Kommentare von Teilnehmern wie „Ich wusste gar nicht, dass die Amsel so schön singen kann!“ und „Es ist unglaublich wie viele verschiedene Vögel es in meinem Garten gibt!“ zeigen die Begeisterung, die geweckt wird.
Die Vogelstimmenhotline gibt es seit dem Jahr 2016. Im Jahr 2019 lief sie zum ersten Mal bayernweit und hatte knapp 1500 begeisterte Teilnehmer.

Bezug zur biologischen Vielfalt:

Verbesserung der Artenkenntnis in der Bevölkerung als Schlüssel zur Wertschätzung der biologischen Vielfalt.

Video:
https://www.br.de/mediathek/video/vogelphilipp-wissen-wo-was-piept-av:5d03714c4b1065001a858a62


Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

 

Besuchen Sie uns

BUND Naturschutz in Bayern

Dr.-Johann-Maier-Straße 4
93049 Regensburg

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag

Herr Vogelphilipp

https://www.bund-naturschutz.de/vogelphilipp

 

Weitere Infos

BUND Naturschutz in Bayern e.V.
Regensburg

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld