Schulgärten der Grundschule Burg Hackenbroich

Das bunte Bienenbeet am benachbarten Bürgerhaus, animierte uns verschiedene Bienen-, Kräuter- und Gemüsebeete bei uns auf dem Schulhof und in der Schulumgebung anzulegen.

Kinder verschiedener Arbeitsgruppen oder Förderstunden arbeiten regelmäßig in den verschiedenen Gärten, Anlagen und Beeten rund um unsere Schule herum oder auf dem Schulhof. Gespräche und Unterrichtsinhalte über das angebaute Gemüse oder die angebauten Pflanzen, Biodiversität, die verschiedenen Lebwesesen, die den Garten besuchen, Lebensmittel aus regionalem und saisonalem Anbau sind hier selbstverständlich. Neben dem Anbau spielt natürlich auch der Verzehr der Produkte aus dem Schulgarten eine wichtige Rolle. Dabei achten wir auf eine klimaschonende und im Schulalltag praktikable, für alle verträgliche und aus religiösen Gründen mögliche Zubereitung. Die bio-vegane, zum Teil auch rohvegane, Zubereitung bringt dabei viele verschiedene Aspekte unter einen Hut, vor allem die der nachhaltigen Ernährung.

1. Neben der Mensa der OGS gibt es ein ca. 1m x 3m großes Hochbeet, das 2x wöchentlich von der Garten-AG der OGS bearbeitet wird. So kann auch das Gießen in den langen und heißen Sommerferien gewährleistet werden. Den Gießplan beachten die Kinder sehr zuverlässig. Das Thema wird zuvor gerne im Unterricht vorbereitet. Die Lebensmittel werden in der Mena nebenan verarbeitet und an alle anderen Kinder der OGS verteilt. Dieses Jahr werden sogar selber die Samen der Radieschen gesammelt und nächstes Jahr wieder ausgesäht, um den Kindern den Kreislauf der Pflanzen sichtbar zu machen.


2. Unter unserem Insektenhotel war die Erde nach dem Bau so aufgewühlt, dass wir dort selbstgemachte Samenbällchen und bunte Wildblumen aussäten. So haben es die Bienchen bis zum nächsten Imbiss nicht so weit und die Schule ist um eine weitere Grün- bzw. Buntanlage reicher.


3. Vor dem Lehrer*innenzimmer bearbeiten verschiedene Kleingruppen aus dem Förderunterricht die Kleingärten. Sie beschriften Schildchen zum unterscheiden der Pflanzen, pflegen, gießen und ernten die verschiedenen Pflanzen. Aber vor allem die Gespräche während der ruhigen und dauernden Gartenarbeit wirken fast schon kompensatorisch und sind für einen ganzheitlichen Sprachunterricht und entspannenden Förderunterricht für Kinder mit einer eingeschränkten Aufmerksamkeit oder einem hohen Aktivitätgrad unersetzlich.
Ein weiterer positiver Effekt wirkt sich auf die Kolleg*innen aus, denn diese kommen jeden Morgen an dem bearbeiteten und bunten Stückchen garten vorbei. Sie freuen sich dabei und kommen sicher noch ein bisschen glücklicher und fröhlicher zur Arbeit.

4. Vor unserer Bücherei befinden sich mehrere Hochbeete, die unbeaufsichtigt oder unbearbeitet sind. Dort haben wir die Gartenarbeit mit den Kindern übernommen und verschiedene Bienenblumen ausgesät, aber auch Gemüsepflanzen ausgepflanzt. Außerdem haben sich dort verschiedene Beikräuter ausgebreitet, vor allem der Giersch. Damit haben wir bereits ein leckeres Pesto gemacht. Wir bestrichen Blätterteig und rollten daraus Pizzaschnecken. Dort haben wir außerdem gespendete bienenfreundliche Blumen vom WDR ausgesät. Der Sender rief Schulen und Kitas dazu auf und wir meldeten uns natürlich. Dazu gibt es Unterrichtsmaterial, Informationen, Livebilder aus einem Bienenstock usw. Schön, dass es immer mehr Menschen gibt, die etwas zur biologischen Vielfalt beitragen möchten.

Bezug zur biologischen Vielfalt:

Die vielen verschiedenen Pflanzen in unseren bunten, teils wilden und vielfältigen Schulgartenanlagen werden nach dem Prinzip der biologischen Vielfalt angebaut und bearbeitet. Außerdem zieht es viele verschiedene Tiere an, deren Artenvielfalt wir ebenfalls erhalten möchten. Zudem lassen wir Bei- oder Wildkräuter stehen und versuchen den Kindern deren Bedeutung zu vermitteln.


Bild 1

 

Besuchen Sie uns

Grundschule Burg Hackenbroich

Salm-Reifferscheidt-Allee 6
41540 Dormagen

Öffnungszeiten: 8-16 Uhr

Frau Sonja Krekow
Tel.:015233973717
sonjakrout@gmx.de
https://www.schule-burg.de/

 

Weitere Infos

Grundschule Burg Hackenbroich
Dormagen

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld