Gesunde Biene - Gesunder Mensch

Bienen liefern Honig und bestäuben über 80 Prozent aller Pflanzen. Leider gehen weltweit die Bestände von Honig- und Wildbienen dramatisch zurück. Die Artenvielfalt von Pflanzen und Insekten nimmt drastisch ab und stellt unsere Welt vor große Herausforderungen. Am Ende sind alle betroffen, vor allem die Gesundheit des Menschen. Deshalb macht die BKK VBU in einem bundesweiten Projekt mit unterschiedlichen Aktionen auf die Problematik aufmerksam und bietet den Kunden und Mitarbeitern verschiedene Möglichkeit sich zu engagieren.

Mit dem Projekt "Gesunde Bienen - Gesunder Mensch" wollen wir Nachhaltigkeit und die ökologischen Zusammenhänge in der Welt erlebbar und verstehbar machen. Über unser Kundenmagazin, unsere Website und unsere Social-Media-Kanäle schaffen wir maximale Aufmerksamkeit und verdeutlichen, wie unser Wohlergehen untrennbar von einer gesunden, vielfältigen Umwelt abhängt. Am Lebenszyklus unserer eigenen Bienenvölker verdeutlichen wir ganz praktisch, wie sehr unser Leben von einer gesunden Umwelt abhängt. Die Bienen sind dabei nicht nur unsere Produzenten, sie sind unsere Botschafter für Artenvielfalt und einen bewussten Umgang mit unserer Natur. Die Bienen machen das Thema erlebbar und geben der Aktion ein Gesicht, in diesem Fall sogar viele tausend. Um eine möglichst große gesellschaftliche Wirkung zu entfaltet, gliedert sich das Projekt darüber hinaus in mehrere Teilbereiche:

Wir informieren über die Möglichkeiten seinen eigenen Balkon/ Garten naturnah und biologisch vielfältig zu gestalten. Mit nachhaltigen samenfesten Wildblumen-Saattütchen geben wir unseren Kunden und uns selbst die Möglichkeit auch ganz praktisch etwas für unsere biologische Vielfalt zu tun. Denn Bienen brauchen für ihr Überleben Nektar und Pollen. Diese bekommen sie von Pflanzen und Wildblumen, die es leider immer weniger gibt. Aus diesem Grund haben wir, die BKK VBU, zusammen mit dem Verein Stadt-Land- Biene, eine spezielle Mischung aus Wildpflanzen produzieren lassen und bringen diese, mit dem Ziel, Aufmerksamkeit und Engagement für das Thema zu schaffen, "unter die Leute". Insgesamt 10.000 Saat-Tütchen wurden 2018 in ServiceCentern, auf Veranstaltungen, in Kindergärten und Sportvereinen etc. verteilt. So haben wir mindesten 20.000m² nachhaltige, insektenfreundliche Grünfläche geschaffen, die auch in diesem Jahr wieder erblühen wird. In 2019 verdoppeln wir unser Engagement sogar und werden mit 20.000 Tütchen das Jahr gestalten. So entsteht im Jahr über 40.000 m² blühendes Insektenbuffet. "So kann jeder mit wenig Aufwand den Bienen und Insekten bei der Nahrungssuche helfen".

Darüber hinaus haben unsere regionalen Kolleginnen und Kollegen in ganz Deutschland rund um das Thema Biene selbstständige Projekte mit Kitas, Schulen und Partnerunternehmen initiiert und durchgeführt. Über Schulwettbewerbe, Aufklärungsaktionen in Kitas mit unseren Bienenkoffern, bis hin zu Pflanz- und Bauaktionen in verschiedenen Partnerunternehmen, ist eine tolle Bandbreite an Aktionen entstanden.

In einem internen Blog haben wir den Jahreszyklus der Bienen und ihrer Umwelt für unsere Mitarbeiter erlebbar gemacht. Der Blog wird 2019 auch in die externe Kommunikation eingebunden und noch mehr Menschen für das Thema und den Schutz unserer Umwelt begeistern.

Der Honig, der dabei entsteht ist ein tolles und vielfältiges Naturprodukt, das uns viel darüber lehrt, wie wir mit unseren Ressourcen umgehen müssen, um sie langfristig zu erhalten. Mit dem entstandenen Honig erhalten wir ein gesundes Naturprodukt, an dessen Beispiel wir Informationen, Ratgeber und Projekte zu verantwortungsvollem Genuss und gesunder Ernährung und alternativen Heilmethoden angliedert haben.

Auch 2019 geht unser Projekt weiter. Mit einer noch stärkeren visuellen Kommunikation, doppelt so vielen Saattütchen, einem weiteren Bienenvolk und zahlreichen Einzelprojekten in der ganzen Bundesrepublik, wollen wir unser Engagement in Kooperation mit unseren Projektpartnern noch verstärken. Umweltschutz und Bienenschutz findet immer in Netzwerken statt, hier werden wir uns noch stärker vernetzen, um eine möglichst hohe Wirkung zu erzielen, für unsere Umwelt und die Bienen.

Wir konnten mit dem Projekt eine sehr hohe interne und externe Aufmerksamkeit erzielen. Das positive Feedback und die Beteiligung intern wie extern war außergewöhnlich hoch. Allein mit unserem Kundenmagazin erreichen wir 4-mal im Jahr über 300.000 Haushalte. Auf Messen, in Kooperationsformaten, in unserem Online- und Social-Media-Kanälen, sowie im täglichen Kundenkontakt wurde das Thema immer wieder adressiert.

Im Unternehmen hat das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz eine größere Aufmerksamkeit und einen höheren Rückhalt erfahren. Die Kolleginnen und Kollegen haben selbst, eigeninitiativ die Saattütchen verteilt, sich an internen Wettbewerben, z.B. um den Namen der Bienenkönigin oder den schönsten Bienengarten beteiligt und das Thema, aus Überzeugung auch in ihre tägliche Arbeit mit Kunden und Kooperationspartnern integriert.

Auch in diesem Projekt bauen wir auf Kooperation. Gerade im Bereich gesellschaftlicher Verantwortung arbeiten wie stets mit Kooperationspartner aus dem Non-Profit Bereich zusammen. Ein Muss für jedes unserer Projekte. So integrieren wir nicht nur eine unschätzbare Expertise, wir stellen auch sicher einen echten gesellschaftlichen Bedarf zu adressieren. Außerdem macht die Zusammenarbeit unwahrscheinlich Spaß und erweitert den Horizont von uns allen.

Bezug zur biologischen Vielfalt:

Das zentrale Ziel des Projektes "Gesunde Bienen - Gesunder Mensch" ist es, anhand des Insekten- und Wildbienensterbens auf den Zusammenhang zwischen Biologischer Vielfalt und unserer eigenen Gesundheit aufmerksam zu machen. Durch die Handlungsanweisungen und Saattütchen haben unsere Kunden und Partner darüber hinaus die Möglichkeit sich auch ganz praktisch für biologische Vielfalt zu engagieren.


Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

Dokumente

Die Medien berichten

 

Besuchen Sie uns

BKK VBU

Lindenstraße 67
10969 Berlin

Öffnungszeiten: 08.00Uhr-18.00Uhr

Frau Dorothee Christiani
dorothee.christiani@bkk-vbu.de
https://www.meine-krankenkasse.de/ratgeber/gesund-leben/gesunde-biene/

 

Weitere Infos

BKK VBU
Berlin

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld