Sonderwettbewerb Soziale Natur

Die Waldschule

Die Vielfalt des Waldes erlebbar machen: Das neue Projekt der BayWa Stiftung "Die Waldschule" bietet Kindern die Möglichkeit einen Tag im Wald zu verbringen. Bei Ausflügen in heimische Wälder lernen Grundschulkinder in Begleitung von Waldpädagogen unterschiedliche Baumarten kennen, erleben den Wald mit allen Sinnen und erfahren, welche Tiere dort leben. Im Fokus steht vor allem die Insektenvielfalt: Anhand des Borkenkäfers erleben die Kinder die verschiedenen Faktoren, die den Wald am Leben halten. Um die Vielfalt des Waldes zu erhalten pflanzen die Kinder ihren eigenen Baum: Diesen können sie später gemeinsam mit der Familie besuchen und erleben, wie ihr Baum wächst und gedeiht. Im Waldtagebuch, das die BayWa Stiftung entwickelt hat, kann das Wissen rund um die Vielfalt im Wald nach dem Ausflug vertieft und spielerisch erweitert werden.

„Die Waldschule“ ist ein Projekt zur Vermittlung von Wissen rund um erneuerbare Energie, Umwelt und Vielfalt der Natur.

Ziel ist es den Kindern zu zeigen, dass durch eine nachhaltige Nutzung des Waldes die vielfältigen Funktionen des Ökosystems Wald dauerhaft erhalten, ggf. verbessert werden.

Nutzung von Holz aus nachhaltiger Waldwirtschaft und der Schutz von Lebensräumen am Beispiel der Waldinsekten stehen bei der Waldschule im Mittelpunkt. usammenhänge des Ökosystems Wald und die Vielfalt der Natur werden sichtbar. Als weiteres Ziel sollen die Schüler Erfahrungen in der Natur sammeln, die über die Wissensvermittlung hinausgehen.

Das Projekt wurde 2018 erstmals gestartet und findet an Grund- und Sonderschulen in Bayern und Baden-Württemberg statt. Interessierte Schulen können sich auf www.baywastiftung.de anmelden.

Die BayWa Stiftung fördert Bildungsprojekte in den Bereichen gesunde Ernährung und erneuerbare Energien. Seit über 20 Jahren stärken die Projekte der BayWa Stiftung Kinder und Jugendliche in Deutschland. Auch international ist die BayWa Stiftung mit Bildungsprojekten unterwegs und fördert Hilfe zur Selbsthilfe. Mehr Informationen zu allen Projekten der BayWa Stiftung: www.baywastiftung.de

Bezug zur biologischen Vielfalt:

Während des Waldausflugs lernen die Kinder die biologische Vielfalt des Waldes kennen: Insekten, Pilze, Tiere, Pflanzen und der Mensch existieren hier nebeneinander. Wie das funktioniert und wie die Ausgewogenheit zwischen den einzelnen Lebewesen im Wald für eine nachhaltige Zukunft gegeben bleibt, erleben die Kinder hautnah in der Waldschule.


Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

 

Besuchen Sie uns

BayWa Stiftung

Arabellastr. 4
81925 München

Öffnungszeiten: Keine

Frau Sarah Pfister
stiftung@baywa.de
http://www.baywastiftung.de

 

Weitere Infos

BayWa Stiftung
München

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld