Das Möhrchenheft.

Das Nachhaltige Hausaufgabenheft, inzwischen als Möhrchenheft bekannt, ist nun in der vierten Auflage zum Thema Biodiversität kostenlos für Grundschulen erhältlich. Das Möhrchenheft möchte im Kind die Neugierde und den Entdecker für die eigene und weltweite Natur mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt wecken. Wir möchten ein Bewusstsein für die Vielfalt auf der Erde schaffen und den Grundstein für ein späteres nachhaltiges Handeln legen. Mit Hilfe dieses Heftes sollen Kinder erkennen können, wie wertvoll die Natur für uns Menschen ist, warum wir sie schützen sollten und wie jeder von uns persönlich dabei mithelfen kann.

Das nachhaltige Hausaufgabenheft für die Klasse 1 bis 4 vermittelt kindgerecht die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Fairer Handel und biologische Vielfalt. Pro Heft laden zehn liebevoll gestaltete Themenseiten die Kinder zum Entdecken, Stöbern und Nachmachen ein. Vier Ausgaben mit praktischen und alltagstauglichen Extras sind bisher erschienen. Es ist regional anpassbar und bezieht lokale Initiativen, Projekt und Veranstaltungen in die niedrigschwellige Vermittlung der Themen mit ein. Dadurch wird eine Vernetzung der relevanten Akteure im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung auf lokaler und regionaler Ebene gefördert und unterstützt zugleich die Arbeit der Lokale Agenda 21- und Klimaschutzbeauftragten der Kommunen.

Die Themen der Hefte sind so aufgearbeitet, dass Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde mit einbezogen werden können. Es gibt bei jeder Themenseite Anleitungen die zum Selbermachen und eigenmotivierten Entdecken anregen sollen. Alle vorgeschlagenen Experimente sind von den Kindern allein aber auch gemeinsam mit z.B. Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde umsetzbar und können so generationsübergreifende Interaktionen anregen.

Bisher werden die Möhrchenhefte in 10 Städten in drei Bundesländern eingesetzt und viele weitere Städte und Kommunen haben ihr Interesse bekundet und sind im Gespräch für eine regionalisierte Ausgabe.

Das Heft zum Thema biologische Vielfalt wurde in einer Auflage von 17.100 Exemplaren zum Schuljahr 2017/2018 in Thüringen kostenfrei verteilt.

Bezug zur biologischen Vielfalt:

Das Maskottchen, die Möhre Kiki Karotte, führt im Heft durch das Schuljahr und gibt altersgerechte Tipps und Informationen. In dieser Ausgabe werden auf zehn Themenseiten und einem Plakat die Themen rund um die biologische Vielfalt und den Naturschutz erklärt und spielerisch anhand von Bastelanleitungen, Spielen und spannenden Fakten näher gebracht. Die Kinder finden Anregungen zum Experimentieren und aktiven Erkunden ihrer Umwelt. Dadurch wird das Bewusstsein der Kinder geschärft und Gestaltungskompetenz vermittelt, die sie in die Familien hinein tragen. Die Themengebiete werden kindgerecht und aktuell in verständlicher Form und Sprache dargestellt. Die Kinder können die Themen mit ihrem Schulalltag verbinden und dort oder zu Hause aufgreifen.

Kiki Karotte zeigt in der aktuellen Ausgabe beispielsweise, wie man seine eigene Kräuterapotheke sammeln kann, oder sie sorgt für die Natur als Nachbar und gibt Bastelanleitungen für Samenkugeln. Lecker wird es auf Regenwald auf meinem Teller: hier findet man ein tolles Rezept für einen Schokoaufstrich ohne Palmöl. Außerdem erkundet Kiki Streuobstwiesen vor der Haustür oder beschäftigt sich mit dem vielfältigen Leben unter unseren Füßen – dem Boden – einem der komlexesten Ökosysteme auf unserer Erde.

Ein herausnehmbarer, großer Ernte-Kalender im Umschlag des Heftes kann zu Hause aufgehängt werden und zeigt, wann regionales Obst und Gemüse erhältlich ist bzw. selbst geerntet werden kann. So können die Kinder immer selbst nachsehen, in


Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

 

Besuchen Sie uns

Kreativ-Etage, Weimar

c/o Goetheplatz 9b
99423 Weimar

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-16 Uhr

Herr Andreas Bauermeister
andreas.bauermeister@kreativ-etage.de
http://www.moehrchenheft.de

 

Weitere Infos

Das Möhrchenheft
Weimar

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld