Sonderwettbewerb Soziale Natur

Urban Gardening BF

Seit Juni 2016 hat der Steckenpferd e.V. ein ca. 500 m² großes Grundstück im "Franklin Field - Benjamin-Franklin-Village" zur Zwischennutzung für 5 Jahre, um Kindern und Jugendlichen das urbane Gärtnern näher zu bringen. Vom Anbau bis zum servierfertigen Menue wird hier alles vermittelt, sodass die Kinder, Jugendlichen und ihre Familien nachhaltig erleben wie und wo ihre Lebensmittel herkommen und zubereitet werden.


Seit Juni 2016 hat das "Steckenpferd" ein ca. 500 m² großes Grundstück im "Franklin Field - Benjamin-Franklin-Village" zur Zwischennutzung für 5 Jahre, um Kindern und Jugendlichen das urbane Gärtnern näher zu bringen.
Es handelt sich beim Benjamin-Franklin-Village um das größte zusammenhängende Wohngebiet von amerikanischen Soldaten und ihren Angehörigen in Deutschland und das fünft Größte in Europa.
Seit der Rückgabe des Geländes an die Stadt Mannheim befindet sich hier das größte Baugebiet Deutschlands. Es wird hier um-, zurück- und neugebaut.
Auf diesem Gebiet befindet sich das Franklin Field. Hier wird verschiedenen Projektträgern mit sozialem Schwerpunkt die Möglichkeit gegeben Benjamin Franklin neu zu beleben.
In diesem Gelände auf dem ehemaligen Baseball-Field haben wir für unser soziales, ehrenamtliches Projekt einen urbanen Garten mitten im Grünen angelegt.
Die Beetgestaltung entspricht dem Freiraumtyp der Stadt Mannheim und es wird im gestalterischen Bereich mit Mannheimer Künstlerinnen zusammen gearbeitet.
Vom Anbau bis zum servierfertigen Menue wird hier alles vermittelt, sodass die Kinder, Jugendlichen und ihre Familien nachhaltig erleben wie und wo ihre Lebensmittel herkommen und zubereitet werden.
Jeder der Interesse hat, darf kommen und mitmachen, mitgärtnern, miternten und mitessen, inclusiv und integrativ.
Wichtig ist uns: wir gärtnern ZUSAMMEN, wir kochen ZUSAMMEN und wir essen ZUSAMMEN.
Um die biologische Vielfalt der Magerwiese zu erkunden, zu erhalten und auszubauen wurde eine Kooperation mit dem NABU-Ortsverband Mannheim eingegangen.

Bezug zur biologischen Vielfalt:

Wir bringen allen Menschen groß und klein die verschiedensten Gemüse-, Kräuter- und Nutzpflanzen näher. Diese stehen nicht in Reih und Glied nebeneinander, sondern es gibt einen Bereich mit Wildkräutern, einen Bienengarten, Hochbeete, Reisighaufen für Igel, Komposthaufen, etc..
Jedes Ding hat seinen Platz in der Natur, jedes einzelne Teil und sei es auch noch so klein und unscheinbar, ist wichtig für die biologische Vielfalt.
Diese Sicht der Dinge vermitteln wir bereits unseren allerkleinsten Krippenkindern, genauso wie den Kindern aus Kita und Schule, sowie den dazugehörigen Familien.
Zudem beobachten wir die Tiere in der Natur und endecken Insekten und Lebewesen, die uns vorher völlig unbekannt waren.
Wir zeigen Zusammenhänge im biologischen Ablauf auf, vertiefen die Kenntnisse der heimischen Tier- und Pflanzenwelt und wecken Spaß die Natur und ihre biologische Vielfalt zu entdecken.
Wichtig ist uns dabei die natürliche Jahresuhr zu berücksichtigen und die dazugehörigen Pflanzenwelt, die uns die Lebensmittel je nach Jahreszeit auf den Tisch bringen und die Insekten und Tiere zu schützen und behutsam mit ihnen umzugehen.
Um die biologische Vielfalt der Magerwiese zu erkunden, zu erhalten und auszubauen wurde eine Kooperation mit dem NABU-Ortsverband Mannheim eingegangen. Von hier erhalten wir Unterstützung bei der Pflanzen- und Tierbestimmung, können Exkursionen im Gelände anbieten, sowie den Garten so gestalten, daß er Lebensraum für Mensch und Tier bietet.



Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

 

Besuchen Sie uns

Benjamin Franklin Village

Mannheimerstraße 9
68309 Mannheim

Öffnungszeiten: jederzeit geöffnet

Frau Ulrike Schaller-Scholz-Koenen
Tel.:0178-3213212
info@steckenpferd-verein.de
http://steckenpferd-mannheim.de/urban-gardening-benjamin-franklin

 

Weitere Infos

Steckenpferd e.V.
Mannheim

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld