Guck mal, wer lebt im Wald? Naturführer in Bildern

Erarbeitung eines einzigartigen Naturführers für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren, der vollständig ohne Schrift auskommt und so die noch fehlende Lesekompetenz der Kinder berücksichtigt. Gezeigt werden die 10 von Kindern am häufigsten genannten Waldtiere, die für eben diese im unmittelbaren Erfahrungsbereich liegen. Durch den bewussten Verzicht auf Text wird der kindliche Forschergeist geweckt und Gesprächsanlässe werden geschaffen. Daher eignet sich der Naturführer auch hervorragend für Kinder (und Erwachsene) ohne Deutschkenntnisse sowie Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigung.

Kinder können sich anhand der wiederkehrenden Symbole und Kategorien die Merkmale der Tiere selbstständig erschließen. Gezeigt werden:
Zitronenfalter, Marienkäfer, Waldameise, Nacktschnecke, Regenwurm, Kreuzspinne, Erdkröte, Ringelnatter, Eichhörnchen und Buntspecht.
Jedes Tier wird in den folgenden sechs Kategorien dargestellt: Körperbau im Überblick sowie in Detailzeichnungen,
Größenverhältnisse,
Lebensraum,
Nahrung und Fressfeinde,
Entwicklungszyklus,
jahreszeitliches Verhalten,
biologische Verwandtschaft.
Zudem gibt es zu jedem Tier einen Mitmach-Vorschlag.
Die naturgetreuen Zeichnungen sind von ErzieherInnen und Kindern getestet worden und haben großen Anklang gefunden.

Bezug zur biologischen Vielfalt:

Gezeigt werden die von Kindern häufig wahrgenommenen Tiere im Wald. Die Kinder erfahren mehr über das Vorkommen der Tiere in verschiedenen Lebensräumen sowie die Möglichkeit artverwandte Tiere zu erkennen und vergleichen. Die Kinder werden aufgefordert, sich die einzelnen Tiere genauer anzusehen und das eine oder andere Tier auch einmal in die Hand zu nehmen (Marienkäfer, Regenwurm, etc.). Dabei wird stets auf den artgerechten Umgang der Tiere geachtet. Zudem wird jedes einzelne Tier in seiner biologischen Einzigartigkeit dargestellt. Auch hier liegt der Fokus darauf, sich die Tiere genauer anzuschauen. Haben Sie schon einmal die Zunge der Roten Wegschnecke im Detail gesehen?
In jedem Fall wird Kindern ein unmittelbares Naturerleben ermöglicht.


Bild 1
Bild 2

 

Besuchen Sie uns

Deutsche Wildtier Stiftung

Pariser Platz 6
10117 Berlin

Öffnungszeiten: 09 - 17 Uhr

Frau Stefanie Neumann

 

Weitere Infos

Deutsche Wildtier Stiftung
Berlin

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld