BiNE e.V. - Schafe auf der Streuobstwiese

Im Rahmen von Bildungsveranstaltungen sowie gemeinsamen Aktivitäten der Vereinsmitglieder und vieler Freiwilliger, pflegt der Verein BiNE e.V. (www.bine-aktiv.de) mit Sitz in Eschweiler seit 2010 regionale Streuobstwiesen. Diese werden von Ostpreussischen Skudden und Krainer Steinschafen beweidet. Beide Schafrassen stehen auf der Roten Liste der vom Aussterben gefährdeten Rassen. Der Verein BiNE ermöglicht es so, biologische Vielfalt in unmittelbarer Umgebung zu erleben und neu zu entdecken.

Der Verein BiNE e.V. in Eschweiler betreut seit 2010 als Nutztierarche eine kleine Herde Ostpreussischer Skudden und Krainer Steinschafe, beides Rassen, die auf der roten Liste der vom Aussterben gefährdeten Rassen stehen. Der Verein BiNE möchte mit unterschiedlichen Aktionen Menschen in der Städteregion Aachen und Düren den direkten Kontakt zu seinen Tieren ermöglichen, Kenntnisse über Wollverarbeitung vermitteln und auf die Situation der bedrohten Nutztiere aufmerksam machen.
Seit einigen Jahren bewirtschaftet der Verein BiNE in Kooperation mit weiteren Partnern verschiedene Streuobstwiesen in der Städteregion Aachen. Neben dem Erhalt und der Pflege der Wiesen erfreut sich vor allem die Apfelernte und die anschließende Versaftung des Obstes im Herbst wachsender Beliebtheit quer durch alle Generationen.
Durch die Pflege und Pflanzung regionaler Obstsorten und die Haltung vom Aussterben bedrohter Haustierrasen, leistet der Verein BiNE einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt.
Darüberhinaus wird durch die Beweidung der Streuobstwiesen durch die Schafe sichtbar, wie ohne den Einsatz von Maschinen und Kunstdünger ein fruchtbarer Kreislauf zum Nutzen aller entsteht.

Bezug zur biologischen Vielfalt:

Durch die Züchtung im Vorkommen bedrohter Schafrassen wird ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Rassen geleistet. Auf den von BiNE e.V. bewirtschafteten Streuobstwiesen wird zudem bei der Pflanzung Wert auf den Erhalt regionaler Obstsorten gelegt. So leistet die Arbeit des Vereins BiNE einen langfristigen Beitrag zur Sicherung der biologischen Vielfalt.


Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

 

Besuchen Sie uns

Vereinssitz BiNE e.V.

Josef-Artz-Str. 27
52249 Eschweiler

Öffnungszeiten: nach Absprache

Frau Petra Röllicke
mail@bine-aktiv.de
http://www.bine-aktiv.de

 

Weitere Infos

BiNE e.V. - Arbeitsgemeinschaft Bildung für nachhaltige Entwicklung (Dr. Timo Sachsen und Petra Röllicke)
Eschweiler

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld