Der Falke gehört in den Turm!

Ein Kirchturm ohne Turmfalke ist doch wie Pfannkuchen ohne Apfelmus! Diese Tierart gehört zu den Arten des urbanen Lebensraumes wie keine andere. Nach jahrelange Abstinenz konnte der NABU Itzehoe durch die Installation eines Nistkastens den Falken in Itzehoe wieder heimisch machen. Der kecke Ruf des Falken hallt jetzt wieder während der Brutsaison durch die Innenstadt und erfreut alle aufmerksamen Bürger!

2004 wurde der Kirchturm der St. Laurentii-Kirche im Zentrum Itzehoes renoviert. Dabei gingen leider auch die Nistmöglichkeiten für den dort bisher vorkommenden Turmfalken verloren. Die örtliche NABU-Gruppe nahm deshalb 2014 im Rahmen der bundesweiten Aktion Lebensraum Kirchturm Kontakt zu der Kirchengemeinde auf, die sich sofort kooperativ zeigte. Dank professioneller Hilfe wurden in eine Gaube des Kirchturmes ein Kirchturmes und in einen Fensterbereich Nistkästen angebracht, die sich unauffällig in das historische Gebäude integrieren. Gleich in der nächsten Brutsaison wurde ein Kasten bezogen und drei junge Turmfalken konnten sich dieses Jahr von dort aus in den Himmel stürzen. Wir freuen uns schon auf die Rückkehr der Falken 2016!


Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

Dokumente

TurmfalkePlakat_Layoutkl.pdf

Zeitungsartikel zum Turmfalken-Projekt

 

Besuchen Sie uns

Kirchturm der Innenstadtgemeinde St. Laurentii

Süderhang 18
D-25524 Itzehoe

Öffnungszeiten: von außen jederzeit sichtbar

Leonhard Peters
Leonhard.Peters@nabu-itzehoe.de
http://www.nabu-itzehoe.de

 

Weitere Infos

NABU Itzehoe / Kirchengemeinde St. Laurentii
Itzehoe

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld