NaturLabor

Im Herbst vergangenen Jahres hat das NaturLabor in den Räumen des Naturerbe Zentrums Rügen seine Pforten geöffnet. Ziel ist es mit einem breiten Spektrum umweltpädagogischer Veranstaltungen für die Natur und die Belange unserer Umwelt zu begeistern.


Unser Leitsatz ist es, Natur mit allen Sinnen erlebbar zu machen und unsere Begeisterung an unsere Besucher weiterzugeben. Der weitgefächerten Zielgruppe und den verschiedenen Interessenslagen unserer Besucher begegnen wir entsprechend mit Flexibilität und einer vielseitigen Methodik. Jedem Thema wird sich daher nach Möglichkeit von vielerlei Warte genähert. Dabei profitieren wir von der Vielfalt der Ökosysteme in unmittelbarer Nähe. Artenreiche Buchenwälder, Feuchtgebiete sowie Bodden- und Offenlandschaften sind bequem zu Fuß zu erreichen. Zurück im NaturLabor können bis zu 30 Personen dank der hochwertigen und umfassenden Ausstattung sowohl naturwissenschaftlich als auch handwerklich-kreativ arbeiten.

Nach dem Baukastenprinzip kann so beispielsweise der Insekten-Workshop aus einer Exkursion mit Kescher, Insektenstaubsauer und Bestimmungsbuch, Untersuchungen mit der Stereolupe, biologischem Zeichnen, Mikroskopieren von Präparaten, einem Vortrag, dem Bau eines Insektenhotels und/oder Gruppenarbeiten zusammengesetzt werden. Die Programme werden also speziell auf Alter, Zusammensetzung und Vorerfahrungen und natürlich Wünsche der Gruppe abgestimmt.
Tragender Gedanke bei allen Veranstaltungen ist es, über die Vermittlung von Inhalten hinaus, den Wunsch und die Kenntnis der Möglichkeiten einer eigenen Beteiligung an einer nachhaltigen Entwicklung zu wecken. Entsprechend ist auch die Biologische Vielfalt als Grundlage einer dauerhaft lebenswerten Umwelt häufiger Bestandteil der verschiedenen Programmbausteine. Auch eine interaktiver Workshop speziell zum Thema `Biodiwas? – Die Schatzkammer der Natur´ findet sich im Veranstaltungsangebot.

Eine Vernetzung und fachlicher Austausch mit weiteren Akteuren der Umweltbildung, so zum Beispiel der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umwelbildung (ANU), sowie des Netzwerks Umwelt Bildung Stralsund, setzt die Arbeit des NaturLabors in einen regionalen Kontext.
Um möglichst viele Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene zu erreichen, sind wir mit anderen Einrichtungen in der Region Kooperationen eingegangen. Zu unseren schönsten Erfolgen gehören dabei die enge Zusammenarbeit mit der Tagesgruppe Leuchtfeuer der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Rügen e.V. sowie das Projekt `Naturführerschein´, bei dem Kinder der integrativen Kindertagesstätte Lütt Matten über mehrere Monate zu kleinen Naturforschern ausgebildet werden.




Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

Dokumente

Diese Broschüre beschreibt die beliebtesten Angebote des NaturLabors.

 

Besuchen Sie uns

NaturLabor

Naturerbe Zentrum Rügen
18609 Binz OT Prora

Öffnungszeiten: Nach Vereinbarung

Frau Alice Mercier
Tel.:038393 66 22 55
umweltbildung@nezr.de
http://www.nezr.de/naturlabor

 

Weitere Infos

Binz OT Prora

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld