Abenteuer Regenwald – Kinder entdecken ihr grünes Wunder

Weiterentwicklung:

Seit der Bewerbung als UN-Dekadenprojekt für biologische Vielfalt hat sich Abenteuer Regenwald von seinem Mutterverein gelöst und einen eigenen Verein, Umwelthelden e.V., gegründet, um sich noch mehr auf die Aufklärung zur Bewahrung der biologischen Vielfalt, insbesondere der tropischen Regenwälder, zu konzentrieren. Wir entwickeln uns seitdem ständig weiter und bauen das Informationsangebot, wie Jede und Jeder etwas zum Schutz der biologischen Vielfalt und der tropischen Regenwälder tun kann, aus. Dafür wurden wir im Juni 2015 mit dem Goldenen Spatzen, dem Preis des größten Kinder-Medien-Festivals Deutschlands, als „beste deutsche Natur-Website für Kinder“ ausgezeichnet. Seit unserer Bewerbung 2014 sind unsere Besucherzahlen auf ø 40.000 Nutzer/Monat gestiegen, zudem gibt es einen monatlichen Newsletter. Es gibt neue Wissens- und Hintergrundartikel, fortlaufende News über die Entwicklungen im Regenwald und der biologischen Vielfalt und wir haben einen eigenen Bereich aus unserer Website eingerichtet, indem Kinder und Jugendliche ihre Fragen rund um die Regenwälder stellen können. Neue Alltagstipps und Tests von Alltagsprodukten nehmen an die Hand und zeigen, wie Jede und Jeder die Regenwälder besser schützen kann. Zudem stellen wir auf eigner eigenen Aktions-Seite Beispiele vor, wie eigene Aktionen zur Bewahrung der Regenwälder initiiert werden können, was großen Anklang findet. Abenteuer Regenwald: Für alle Regenwaldhelden – denn die Zukunft des Planeten liegt in deiner

Ursprüngliche Bewerbung:

Was ist ein tropischer Regenwald? Welche Tiere und Pflanzen sind dort zu Hause? Und was passiert, wenn Menschen den Regenwald abholzen? Die Website www.abenteuer-regenwald.de informiert seit Februar 2013 junge Leser emotional und spannend über den Regenwald und bietet anschaulich aufbereitete Wissens- und Hintergrundtexte, Online-Aktionen sowie Alltagstipps.

Viele interaktive Angebote wie Spiele, Downloads und Bastelvorlagen laden ein, den Regenwald tiefgehender spielerisch zu erforschen. Das Angebot richtet sich an Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Schulklassen oder Arbeitsgruppen im entsprechenden Alter. Alle Angebote auf der Website sind kosten- und werbefrei.

Ziel ist es, junge Menschen für die biologische Bedeutung der tropischen Regenwälder zu sensibilisieren und Ihnen zu zeigen, wie sie selbst mithelfen können, den Regenwald mit seiner Vielfalt an Tieren und Pflanzen zu bewahren. Hier werden daher neben einer Vielzahl von Säugetieren z.B. auch weniger bekannte Reptilien oder Amphibien vorgestellt. Bei den Pflanzen wird gezeigt, welche besonderen Eigenschaften auch bei uns eher unbekannte Arten wie Rafflesien oder Würgefeigen haben. In Hintergrundtexten erfahren die Leser, wie wichtig das Zusammenspiel von verschieden Pflanzen- und Tierarten sowie der indigenen Urwaldbewohner für den Regenwald ist. Jugendliche lernen zudem, welche Ursachen und Folgen die Zerstörung von besonders reichhaltigen als auch sensiblen Biotopen auf lokaler als auch globaler Ebene hat.

Zurzeit nutzen monatlich rund 35.000 Kinder aus dem deutschsprachigen Raum die Website. Darüber hinaus wurden viele Schul- und Arbeitsgruppen motiviert sich für den Regenwald einzusetzen. Besonders engagierte Kinder werden mit ihren vielfältigen Projekten auf der Website vorgestellt.

Zusätzlich informiert der Träger der Website, Rettet den Regenwald e.V., Schulklassen durch Infomaterialien, beantwortet Fragen rund um das Thema und bietet auf Anfrage Unterrichtseinheiten vor Ort in Hamburg und Umgebung an. Darüber unterstützt Abenteuer-Regenwald bei der Vermittlung von Nord-Süd-Projekten für Schulklassen, die sich speziell mit dem Thema Regenwald auseinandersetzen.

Für ältere Leser und Erwachsene gibt es unter facebook.com/AbenteuerRegenwald die Möglichkeit, sich zu vernetzen.

Die Website wird ständig, auch auf Anregung der Nutzer und Lehrer, erweitert. So soll sicher gestellt werden, dass im Laufe der Zeit der Lebensraum Regenwald in all seiner Vielfältigkeit dargestellt wird. Aktuelle Ereignisse (Weihnachten, Sommerferien, Fußball-WM usw.), die sich im Lebensalltag der Kinder und Jugendlichen widerspiegeln, werden aufgenommen und mit den unterschiedlichsten Aspekten des Regenwaldes verknüpft.

Das Projekt wird überwiegend durch ehrenamtliche Arbeit und Spenden finanziert.

Bezug zur biologischen Vielfalt:

Rund die Hälfte aller Arten weltweit leben in den tropischen Regenwäldern, und die Artenvielfalt ist Teil der biologischen Vielfalt. Der Schutz und die Aufklärung um dieses grüne Wunder ist unsere Herzensaufgabe – denn die Menschen schützen vor allem das, was sie kennen.


Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

Dokumente

Screenshots (Musterseiten) von der Website abenteuer-regenwald.de

 

Weitere Infos

Umwelthelden e.V. Kathrin Heidtmann Prahlstraße 9 22765 Hamburg

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld