Schaugarten Schönhagen: Nutzpflanzenvielfalt für alle Sinne

Der gemeinnützige Verein Kuhmuhne e. V. betreibt in Kooperation mit Dreschflegel den Schaugarten Schönhagen in Thüringen (Nähe Heilbad Heiligenstadt). Dreschflegel ist ein Zusammenschluss von 14 Bio-Höfen in Deutschland, die gemeinsam eigenes Saatgut produzieren, vermarkten und somit für den Erhalt von regionalen und alten Kultursorten von Gemüse, Kräutern und Blumen sorgen (www.dreschflegel-saatgut.de).

Im Schaugarten Schönhagen werden viele der Dreschflegel-Sorten kultiviert und für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht.
Auf dem Gelände, das jederzeit frei zugänglich ist, werden Führungen und Seminare veranstaltet.
In den letzten Jahren wurde damit begonnen, für Kindergruppen aus Schulen und Kindergärten Projekttage anzubieten. Die Kinder und Jugendlichen erfahren im Schaugarten Schönhagen die Vielfalt der Nutzpflanzen, ihre Geschichte und Verwendung. Sie können gemeinsam mit den Gärtnern ernten und eigenständig eine Mahlzeit in der Feldküche zubereiten oder die geernteten Pflanzenteile anderweitig weiterverarbeiten. Das Lernen mit allen Sinnen steht hier im Vordergrund.
Im Schaugarten werden auch Pflanzen kultiviert, die von alters her in Gärten der Region angebaut wurden und heutzutage oftmals in Vergessenheit geraten sind. Somit können Besucher an die 300 Pflanzensorten anschauen, erriechen und schmecken.
In Zeiten von zunehmender Machtkonzentration in der Lebensmittelbranche und dem Saatguthandel geben wir das alte Wissen über die Nutzung und Vermehrung von heimischen Pflanzen weiter.
Eingebettet in die wunderschöne Landschaft zeigt die kreisförmig gestaltete Anlage in einzelnen Segmenten die kulturhistorische Entwicklung unserer Nutzpflanzen.
Die Besucher wandern von den vermutlich ersten kultivierten Pflanzen unserer Ahnen aus der Jungsteinzeit, vorbei an den Nutzpflanzen, die durch den Einfluss der Römer in unsere Gärten gelangt sind zu den typischen Gemüsen des Mittelalters. Schließlich erreichen die Gäste über den Rundweg auch Züchtungen der Neuzeit.

Unsere Motivationen und Ziele:
- Wir leisten wertvolle Bildungsarbeit zur Förderung des Umweltbewusstseins von Jung und Alt.
- Wir arbeiten für die Nutzpflanzenvielfalt, die über die Region hinaus zur Erhaltung der Biodiversität beiträgt.
- Wir arbeiten mit regionalen Bildungseinrichtungen zusammen.
- Wir möchten Vorbild sein für nachhaltige Bewirtschaftung und Verarbeitung der eigenen Erzeugnisse
- Wir möchten das Wissen über Gesundheit und Ernährung praxisnah fördern.
- Durch Informationen über biologisches und regionales Saatgut, alte und in Vergessenheit geratene wertvolle Sorten tragen wir zum Erhalt und Verbreitung dieser bei
- Wir sammeln aktiv Pflanzensorten der Region für unsere "Eichsfelder Sortensammlung", damit diese erhalten bleiben.

Unser Programm bietet von April bis Oktober verschiedene Veranstaltungen. Einmal im Monat findet eine offene Führung mit jahreszeitlichem Schwerpunkt statt. Nach Terminabsprache gibt es individuelle Gruppenführungen (z. B. zu Kräutern, Heilpflanzen, Pflanzen mit Bitterstoffen, alten Kulturpflanzen, Färberpflanzen, biblischen Pflanzen, zur Pflanze des Jahres ..).
Seminare zu folgenden Themen finden bei uns statt (Auswahl):
Seminare für Garten-Anfänger, Heil- und Gewürzkräuter, Saatgutaufbereitung, Schmetterlingswanderung, Kunst im Atelier der Natur...
In Zukunft möchten wir die Angebote für Kinder und Jugendliche ausweiten und auch die Weitererarbeitung der Pflanzen in der Feldküche um viele neue Projektangebote erweitern. Zusätzlich soll das Thema Saatgut noch mehr in den Vordergrund rücken.

Video:


Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

Dokumente

Dies ist die aktuelle Broschüre des Schaugarten mit dem Programm und Beschreibungen zum Projekt

 

Besuchen Sie uns

Schaugarten Schönhagen

Dorfstrasse 11
37318 Schönhagen

Öffnungszeiten: jederzeit begehbar, Führungen nach Absprache per Telefon oder Email und jeden ersten Sonntag im Monat um 14 Uhr von Juni bis Oktober

Herr Christian Noll
Tel.:036083-54544
info@kuhmuhne.de
http://www.schaugarten.kuhmuhne.de/

 

Weitere Infos

Kuhmuhne e.V. Dorfstr. 12 37318 Schönhagen Petra Hesse, Martina Bünger, Christian Noll und Ruth Rohde
Schönhagen

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld