"Kur in Natur" in einzigartiger biologischer Vielfalt.

„Kur in Natur“ ist unser Leuchtturm und bietet den Kindern und den Erwachsenen vielfältige freizeit-, bewegungs-, erlebnis- und kreativpädagogische Lebenswelten, innerhalb einer naturnahen klimatherapeutisch gesunden Umgebung und deren einzigartigen biologischen Vielfalt, zwischen Land, Bodden und Ostsee. Unser klinikeigener Naturerlebnispfad mit vielen Informationen vermittelt einen Eindruck der besonderen Flora und Fauna unserer am Naturstrand gelegenen Klinik. Die „Schatzsuche“ auf unserem Naturgelände vertraut die Kinder schnell mit der Umgebung. Spaziergänge mit der Becherlupe wecken den Forschergeist.

Damit sich die Kinder gut orientieren können, vermittelt die Rügenstunde allerlei Geschichtliches, Geologisches, Geografisches und natürlich wird auch über den Piraten Klaus Störtebeker berichtet, der die Insel auf seinen Streifzügen auch als Unterschlupf nutzte.
„Unterricht im Freien“, wenn das Wetter es erlaubt, treffen sich die Kinder im Piratenzelt, um in einer natürlichen Umgebung zu lernen oder auch zu spielen.

Die mobile Schule fährt den nahen Fossilen-Strand, den Kreideabbau oder das Nationalparkzentrum an, um den Kindern einen erweiterten Einblick unserer schönen Insel Rügen zu geben.
Die Archäotour versetzt die älteren Schüler in eine vergangene Zeit. Die Steinzeit lebt mit dem Besuch des Großsteingrab Nobbin und einem Workshop im Freien wieder auf.

Saisonal begeistert unsere Fledermausnacht die Kinder und Mütter/Väter. Kunstgestaltung mit Naturmaterialien „Land-art“ ist ein weiteres Highlight unserer Angebote.

Spiel, Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft und Spaß innerhalb unserer Klimatherapie in der Natur, stärken die Verbindung zur natürlichen Umgebung und somit das Naturerleben jedes Einzelnen.
Zusätzlich gibt es einen bunten Mix verschiedenster bewegungspädagogischer und kreativpädagogischer Angebote, wie Spiele mit dem Schwungtuch oder auch „Straßenmalen“ im Freien mit bunter Kreide.

Spielen und Toben ist gewünscht! Unser naturbelassenes Gelände, mit vielen gut ausgestatteten Waldspielplätzen und das wetterunabhängige Therapeutikum- und Spielehaus, bieten ein größtes Maß an Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Hier treffen sich die Kinder, erleben Gruppenerfahrungen und entwickeln sich spielerisch weiter. Die Bewegung an der frischen Luft stärkt und stabilisiert.
Hütten bauen erlaubt! Aus Ästen bauen sich die Kinder Hütten und erleben wunderbare Momente im „eigen gebauten Haus“. Rollenspiele versetzen in vergangene Zeiten, mal als Pirat, mal als Räuberbraut oder Prinzessin.
Die AOK-Klinik Rügen bietet mit diesen einmaligen Möglichkeiten wertvolle pädagogische Erlebniswelten, die zur Entwicklung und Stärkung der Persönlichkeit beitragen.
Ein gut ausgestatteter Spieleraum steht zusätzlich für die Kleinsten zur Verfügung.
Wetterfeste Tischtennisplatten auf dem Gelände und auch Tischtennisplatten im überdachten Bereich, sowie diverse Kicker interessieren die Älteren.
„Kur in Natur“ bedeutet für uns auch die Verpflichtung der Pflege von alten Kulturpflanzungen, wie der klinikeigenen Obstbaum Wiese. Mit den Kindern werden jedes Jahr verschiedene Obstbäume, vorzugsweise alte Obstbaumsorten, gepflanzt. Und ehrlich mal, welches Kind hat schon die Gelegenheit einen Hochstamm zu pflanzen, oder Obstbäume mit Anleitung fachgerecht zu schneiden?
Insgesamt ist „Kur in Natur“ ein überaus naturorientiertes Gesamtpaket, das sich mit den verschiedensten Elementen der Naturpädagogik ständig weiter entwickelt und die Verbindung zur Natur herstellt.
Mit unserem Programm „Kur in Natur“ ermöglichen wir viele Anreize, wieder in Kontakt mit der Natur zu kommen und die regionale biologische Vielfalt aktiv zu schützen.

Bezug zur biologischen Vielfalt:

Gemeinsam mit dem NABU Rügen richtete die AOK-Klinik Rügen den klinikeigenen Naturerlebnispfad ein. Innerhalb der einzigartigen biologischen Vielfalt schützt die Klinik aktiv einheimische Biotope, zwischen Bodden und Land auf ca. 23 Hektar naturnahem Gelände. Der Schutz der heimischen Flora und Fauna ist der Klinik ein Anliegen. Für einige Tierarten, wie Vögel, Fledermäuse, Insekten wurden Quartiere geschaffen.


Bild 1
Bild 2

Bild 3
Bild 4

 

Besuchen Sie uns

AOK-KLINIK RÜGEN / Mutter/Vater-Kind Klinik

Hafenstraße 1
18556 Wiek

Öffnungszeiten: nach genehmigten Kurfolgen

Herr Bernd Nikoleit

 

Weitere Infos

AOK-KLINIK Rügen
Wiek

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld