Vielfalt News Nr. 142 | 06. März 2019

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

 

das neue Schwerpunktthema der UN-Dekade für die Jahre 2019 und 2020 steht fest: „Insekten schützen – gemeinsam für die Vielfalt der Natur“. Passend zum „Aktionsprogramm Insektenschutz“, das auf Bundesebene in der Abstimmung ist, widmen wir uns besonders den Insekten. Lesen Sie in unseren Vielfalt News, wieso Insekten unseren Schutz verdient und dringend nötig haben.

 

Außerdem finden Sie hier weitere spannende Neuigkeiten, Termine und Publikationen zur Biodiversität. Für den Erhalt der biologischen Vielfalt kann übrigens jeder etwas tun. Das zeigen auch die Projekte, die kürzlich von der UN-Dekade ausgezeichnet wurden. Wie immer finden Sie in unseren Vielfalt News eine Übersicht der neuesten Projekte der UN-Dekade-Projekte Biologische Vielfalt, auch im Sonderwettbewerb „Soziale Natur – Natur für alle“.

 

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht

Ihr UN-Dekade-Team

Aktuelle Themen

Neues Förderprogramm zur Auenrenaturierung

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) startet ein neues Förderprogramm zur Renaturierung von Auen entlang der Bundeswasserstraßen. Durch die Vernetzung von Flüssen, Ufern und Auen soll ein „Blaues Band“ durch Deutschland geschaffen werden.

Zum Artikel

Neues Rote-Liste-Zentrum etabliert

Im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) wurde in Bonn ein Rote-Liste-Zentrum ins Leben gerufen. Dieses soll in Zukunft die Erstellung der Roten Liste für Deutschland koordinieren.

Zum Artikel

Positive Auswirkungen ökologischer Landwirtschaft auf die Biodiversität

Wissenschaftler des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) analysierten anhand zahlreicher Studien, wie sich ökologische Landwirtschaft auf die Biodiversität auswirkt. Die Ergebnisse der Untersuchung erschienen im Thünen-Report 65 des Johann Heinrich von Thünen-Instituts.

Zum Artikel

Bundesumweltministerium erarbeitet „Aktionsplan Insektenschutz“

2018 hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) das „Aktionsprogramm Insektenschutz“ gestartet. Jetzt wird das Programm konkret.

Zum Artikel

Neues UN-Dekade-Schwerpunktthema für die Jahre 2019/2020

„Insekten schützen – gemeinsam für die Vielfalt der Natur“. So lautet das Schwerpunktthema der UN-Dekade Biologische Vielfalt für die Jahre 2019 und 2020.

Zum Artikel

Neue UN-Dekade Projekte

Neue UN-Dekade-Projekte im Überblick

Seit dem letzten Newsletter sind eine ganze Reihe neuer Projekte in den beiden UN-Dekade Wettbewerben ausgezeichnet worden. Hier ein Überblick für Sie.

Zum Artikel

Termine und Publikationen

Erste Weltkarte der Baumartenvielfalt

Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) haben eine Weltkarte der Baumartenvielfalt erstellt.

Zum Artikel

Erneuerbare Energien Report 2019

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) hat den „Erneuerbare Energien Report“ vorgelegt. Der Report befasst sich mit Fragen zur naturverträglichen Energiewende und trägt die Ergebnisse von mehr als 40 Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zusammen.

Zum Artikel

Tagung für Nachwuchswissenschaftler/innen

Vom 19. bis 23. August findet auf der Insel Vilm die Tagung „Aktuelle Biodiversitätsforschung – Eine interdisziplinäre Tagung für Studierende und Nachwuchswissenschaftler/innen zur Umsetzung des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (CBD)“ statt.

Zum Artikel

Wussten Sie schon, ...

Wussten Sie schon, dass Pflanzen keine Berührungen mögen?

Pflanzen mögen es nicht, wenn man sie anfasst. Sie können durch Berührungen von Menschen, Tieren oder sogar anderen Pflanzen Schaden nehmen. Das haben Wissenschaftler der La Trobe University in Melbourne herausgefunden.

Zum Artikel
16 der 36 in Deutschland beheimateten Hummelarten gelten laut der „Roten Liste“ als bedroht.


Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld