Wussten Sie schon, …?

… dass Spinnenfäden einzigartig leicht, reißfest und dehnbar sind?

Wissenschaftler der Universität Würzburg sind bei der Erforschung von Spinnenfäden einen Schritt weiter gekommen. Sie haben die Abläufe an dem Proteinabschnitt sichtbar gemacht, der die einzelnen Proteine bei der Fadenbildung blitzschnell zu langen Ketten verbindet.

Zum Artikel

… dass Wölfe Mengen besser einschätzen können als Hunde?

Zu diesem Ergebnis kommen zwei Forscherinnen der Universität Wien. Wölfe nutzen diese numerische Vorstellungskraft für die Futtersuche, aber auch um abzuschätzen, ob der Gegner in der Überzahl ist.

Zum Artikel
Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld