Wild auf Wald – gemeinsam aktiv für Natur und Landschaft

Im Rahmen des Projekts werden Veranstaltungen für Schüler, Auszubildende und Erwachsene zum Schutz der biologischen Vielfalt am Rohrhardsberg angeboten. Neben waldpädagogischen Inhalten ist das „gemeinsam-in-der-Natur-tätig-Sein“ zentrales Element.

In den meist mehrtägigen Waldjugendcamps und Bergwaldprojekten werden unter Anleitung und fachlicher Begleitung des Forstamts im Schwarzwald gemeinsam mit Betreuern und Teilnehmern konkrete Naturschutzmaßnahmen für die Erhaltung der Kulturlandschaft und Biotope durchgeführt. Zudem arbeitet das Forstamt am Konzept und Programm der ersten Naturparkschule im Naturpark Südschwarzwald mit.

 

Zur Projektbeschreibung auf der Webseite der UN-Dekade.

Gemeinsam anpacken – zum Schutz der Biodiversität. | ©Projektträger

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld