"REGIONAL PLUS - fair für Mensch und Natur"

„Regional plus – fair für Mensch und Natur“ ist ein Qualitätslabel mit Detailkriterien für NRW-Regionalmarken im Lebensmittelbereich: Es berücksichtigt in besonderem Maße Naturschutz und biologische Vielfalt (u. a. Agrobiodiversität und Landschaft) sowie nachhaltige Bewirtschaftungsformen.

Das Label schafft für VerbraucherInnen klare Handlungsansätze, sich beim persönlichen Konsum für die biologische Vielfalt einzusetzen. Ebenso richtet es sich an regional orientierte Erzeuger. Eine bundesweite Umsetzung wird angestrebt. Das Projekt entwickelte die Marke in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW, der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, dem NABU und Regionalinitiativen. 

 

Zur Projektbeschreibung auf der UN-Dekade-Website. 

Eine Maßnahme zur nachhaltigen Bewirtschaftung ist der Anbau von Leguminosen wie Rotklee. | © Wolfgang Dirscherl / pixelio.de

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld