Naturkundemuseum Berlin startet Kinderpodcast „Süßes oder Saurier“

Am 4. November geht der Podcast „Süßes oder Saurier“ des Museums für Naturkunde Berlin an den Start. Im vierzehntägigen Rhythmus erfahren Kinder kuriose und faszinierende Fakten aus der Natur.

Waren alle Dinos grün? Mögen es Hamster, zu kuscheln? Und warum dampfen Vulkane? Fragen wie diesen, geht der Podcast „Süßes oder Saurier“ nach, den das Museum für Naturkunde Berlin in Kooperation mit der Berliner Sparkasse ins Leben gerufen hat. Der Podcast richtet sich an Kinder, und auch Erwachsene können noch etwas lernen. Die zehn Folgen der ersten Staffel erscheinen ab dem 4. November alle zwei Wochen, immer mittwochs. Die Beiträge sind auf allen Podcast-Plattformen – darunter Spotify, Deezer und Apple Podcast – verfügbar.

 

Den Audio-Trailer sowie weitere Infos gibt’s hier.

Titel des Kinder-Podcasts „Süßes oder Saurier“ | © Museum für Naturkunde Berlin

Titel des Kinder-Podcasts „Süßes oder Saurier“ | © Museum für Naturkunde Berlin

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld