Klicktipp: Beeindruckend, berührend, beschwörend – das Filmprojekt Natur Is Speaking

„Ich sage es nur einmal: Wenn die Natur nicht erhalten wird, werden die Menschen nicht überleben. So einfach ist das,“ meint der Ozean. Und Mutter Natur: „Ob ihr mich achtet oder nicht achtet: Für mich spielt es keine Rolle.“

Die NGO Conservation International (CI) lässt die Natur zu Wort kommen. In 9 Filmen leihen berühmte Schauspieler ihr ihre Stimme, u. a. einem Mammutbaum (Robert Redford), dem Eis (Liam Neeson) oder Wasser (Penelope Cruz). 

 

Die Filme verdeutlichen mit großartigen Bildern und nachdenklich stimmenden Texten, dass der Mensch die Natur braucht. Nicht anders herum. Und dass jeder zum Schutz der Natur als unsere Lebensgrundlage beitragen kann. Eine Botschaft, die auch die UN-Dekade Biologische Vielfalt verbreiten will.

 

Filme anschauen bei Nature is speaking.

Deutsche Version zweier Filme beim Bundesumweltministerium (Sprecher: Hannes Jaenicke und Hannelore Elsner)

Filmplakat für den Kurzfilm „Mother Nature“ aus dem Projekt Nature Is Speaking. | ©Conservation International

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld