... dass Birken sich im Schlaf hängen lassen?

Nachts sinkt der komplette Baum zusammen. Das fanden Forscher Tests in Finnland und Österreich heraus. Mit bei Laser-Scans mit Birken maßen sie Positionsänderungen von bis zu 10 Zentimetern.

Morgens nahmen die Blätter und Zweige wieder ihre ursprüngliche Position ein. Zwar war schon bekannt, dass Pflanzen im Schlaf Stängel und Blätter hängen lassen. Bisher wurden die Beobachtungen aber nur an kleinen (Topf-)Pflanzen gemacht. Neu war die Untersuchung des Schlafverhaltens großer Bäume. Als nächstes wollen die Forscher ihre Scan-Technik auf Gärten und ganze Wälder ausdehnen, um mehr Informationen über das Schlafmuster von Pflanzen zu erhalten.

 

Ganzen Artikel zu schlafenden Bäumen bei der TU Wien lesen.

Laser-Scan-Aufnahme schlafender Bäume. | ©Eetu Puttonen

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld