Biozahl 2018: Jeder zweite Deutsche kennt Biodiversität

Das Netzwerk BioFrankfurt dokumentiert seit 2007, wie sich das Begriffs- und inhaltliche Verständnis von Biodiversität entwickelt. Jährlich wird eine „Biozahl“ präsentiert. Die stellt dar, wie viel Prozent der Deutschen „Biodiversität“ und „Biologische Vielfalt“ kennen. Die Biozahl 2018 lautet 47.

Etwa jeder zweite Deutsche kennt die Begriffe „Biodiversität“ und „Biologische Vielfalt“. Das ist ein großer Fortschritt. Denn 2007 waren es lediglich 26 Prozent. Das Thema Biodiversität scheint, in den letzten elf Jahren deutlich prominenter geworden zu sein. Und nicht nur das: Die Deutschen haben ein Bewusstsein für die Wichtigkeit der biologischen Vielfalt entwickelt. 65 Prozent, also fast zwei Drittel der Bevölkerung, glauben, dass der Rückgang der biologischen Vielfalt ein großes Problem auch für die Menschen ist.

 

Ganze Meldung beim Informationsdienst Wissenschaft lesen

Weitere Informationen zum UN-Dekade-Projekt BioFrankfurt

Das Netzwerk BioFrankfurt dokumentiert das Verständnis der Deutschen für Biodiversität. | BioFrankfurt e.V.

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld