Biologische Vielfalt aufs Firmengelände!

Im Rahmen des ausgezeichneten Projekts „Biologische Vielfalt aufs Firmengelände!“ können sich Unternehmen aller Branchen beraten lassen, wie sie die biologische Vielfalt schützen und fördern können.

Firmen sind auf verschiedenste Art auf die biologische Vielfalt angewiesen: Sie nutzen die natürlichen Ressourcen und greifen so in den Naturhaushalt ein. Die Initiative zeigt Unternehmen Möglichkeiten auf, wie sie durch Umgestaltung ihres Geländes etwas für die biologische Vielfalt tun können. Dazu gehören Beratung, Vermittlung von Planern und Umsetzern, der Begleitung der Umsetzung, Öffentlichkeitsarbeit und einen Biodiversity-Check, um passende Bezugspunkte des Unternehmens zur Biodiversität festzustellen.

Die naturnahe Gestaltung des Firmengeländes hilft nicht nur der biologischen Vielfalt in der Umgebung des Firmensitzes – auch die Mitarbeiter und das Unternehmen selbst profitieren direkt davon: Die unmittelbare Natur am Arbeitsplatz trägt zum Wohlbefinden, zur Kreativität und zur Leistung der Mitarbeiter bei. Und das Gelände wird zu einer attraktiven Visitenkarte für Kunden und Geschäftspartner.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des Projekts sowie auf der Seite der UN-Dekade.

Wildblumen auf dem Firmengelände – Lebensraum und Augenschmaus © Bodensee-Stiftung

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld