Auszeichnung des Jahresprojekts 2018 und Verleihung des Sonderpreises „Soziale Natur – Natur für alle“

Im Rahmen des 9. Nationalen Forums zur biologischen Vielfalt in Berlin überreichte Bundesumweltministerin Svenja Schulze am 10. Oktober zwei Auszeichnungen der UN-Dekade. Projekt des Jahres 2018 ist „Pferde fördern Vielfalt". Das Projekt „A.L.M. – Alpen.Leben.Menschen“ erhielt den Sonderpreis „Soziale Natur – Natur für alle“.

Wo Pferde sind, da ist auch Vielfalt. Genau aus diesem Grund hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung zusammen mit Dr. Stefan Rösler, Oecoach, und dem Pferdesportverband Baden-Württemberg das Projekt „Pferde fördern Vielfalt“ gestartet. Mithilfe eines Maßnahmenkatalogs sowie eines Biodiversitäts-Quick-Checks sollen die guten Voraussetzungen, die Pferdebetriebe für Tier- und Pflanzenvielfalt bieten, weiter gefördert werden. Weil es sich in besonders vorbildlicher Weise für den Erhalt der Biodiversität einsetzt, hat die Fachjury der UN-Dekade Biologische Vielfalt aus allen Monatsprojekten 2018 dieses zum Jahresprojekt gewählt.

 

Im Sonderwettbewerb „Soziale Natur – Natur für alle“ werden Projekte ausgezeichnet, die aufzeigen, wie Natur und biologische Vielfalt zum sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft beitragen können. Aus den Projekten eines Jahres wählt die UN-Dekade-Jury eines für den Sonderpreis „Soziale Natur“ aus. Bundesumweltministerin Svenja Schulze überreichte diese Auszeichnung in diesem Jahr an die Projektverantwortlichen des Malteser Hilfsdienstes und des Deutschen Alpenvereins. Im Rahmen ihres Projekts „A.L.M. – Alpen.Leben.Menschen“ werden Bergtouren und andere Aktivitäten mit Geflüchteten und alteingesessenen Bewohnern in den bayerischen Alpen veranstaltet. Auf diese Weise werden Beiträge zur Integration geleistet und die Teilnehmer/innen lernen gleichzeitig die Vielfalt der alpinen Natur zu schätzen.

 

Beide Projekte erhalten ein Preisgeld von je 1.000 Euro.

 

Film zum Projekt „Pferde fördern Vielfalt“

 

Film zum Projekt „A.L.M. – Alpen.Leben.Menschen“

Die Projekte „Pferde fördern Vielfalt“ (unten) und „A.L.M. – Alpen. Leben. Menschen“ (oben) haben Sonderauszeichnungen der UN-Dekade erhalten. | Projektträger

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld