2. Auszeichnungsrunde im UNESCO-Weltaktionsprogramm BNE

Noch bis zum 31. Mai können sich Lernorte, Netzwerke und Kommunen für eine Auszeichnung im Rahmen des Weltaktionsprogramms bewerben.

Sie wird für eine besonders gelungene Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung vergeben. Die Auszeichnung findet am 27. und 28. November während des Agendakongresses in Berlin statt.

 

Weitere Infos auf dem BNE-Portal.

Erfurt gehört zu den Kommunen, die 2016 für ihr beispielhaftes BNE-Engagement ausgezeichnet wurden. | ©Karl-Heinz Laube / pixelio.de

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld