Mische mit in der Biodiversitätspolitik!

Bis zum 31. Dezember kannst du dich noch für die deutsche Jugenddelegation für Biologische Vielfalt bewerben. Ende 2018 findet die nächste UN-Konferenz zur Biodiversität statt, und es braucht starke Stimmen der jungen Generationen!

© Foto: Joao Elias de Brito/ GYBN

Wer: Du bist zwischen 18 und 27 Jahren alt, kannst Dich fließend in schriftlich und mündlich in englischer Sprache verständigen und verstehst Dich als Botschafter der Biologischen Vielfalt.

Was: Die Jugenddelegierten werden sich in mehreren Vorbereitungsseminaren auf die Konferenz vorbereiten. Die deutsche Jugenddelegation ist Teil des Global Youth Biodiversity Networks (GYBN) und bereitet sich deshalb nicht nur auf nationaler Ebene, sondern auch auf globaler Ebene vor und trifft Absprachen mit Jugenddelegierten aus anderen Ländern.

Im Sommer vor der Konferenz sollen außerdem Themen zur Biodiversität auch jungen Menschen in Deutschland vermittelt werden und die Konferenz und deren Themen der Öffentlichkeit präsentiert werden. Die Konferenz findet voraussichtlich im November 2018 in Ägypten statt.

Auf der Konferenz der Vereinten Nationen zur Biologischen Vielfalt kannst du internationale Naturschutzpolitik hautnah erleben und mitgestalten.

Was machen Jugendliche auf der Konferenz? Die Verhandlungen aktiv zu verfolgen, selber Stellung beziehen und die Ergebnisse der Diskussion unter die Lupe nehmen und bekannt machen sind genauso Aufgaben des GYBN wie das Netzwerken auf der Konferenz mit anderen Jugenddelegierten, Vertretern der NGOs und Delegierten der verschiedenen Länder.

Wann: Bewerbungsfrist ist der 31.12.2017, die Termine, die du dir im kommenden Jahr freihalten solltest findest du hier.

Wie: Organisiert wird die deutsche Jugenddelegation „Voice for Biodiv“ von der Naturschutzjugend (NAJU). Du musst kein NAJU-Mitglied sein, um dich zu bewerben, es ist aber von Vorteil, wenn du dich in einem Verein engagierst. Bewerben kannst du dich online.

euer UN-Dekade-Blogger Gerrit

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld