Online-Verzeichnis für Chromosomenzahlen beschleunigt Arterkennung

In der ersten Online-Datenbank zu den Chromosomenzahlen deutscher Pflanzen sind Chromosomenzählungen von derzeit 1.600 Pflanzenarten verzeichnet. Fachleute können die Informationen nutzen, um die Evolution nachzuvollziehen und Arten zu identifizieren.

Gerade, wenn sich Pflanzen äußerlich sehr ähnlich sind, hilft der Blick auf die Chromosomen bei der eindeutigen Bestimmung der Art. Die Datenbank von Wissenschaftlern des Senckenberg-Instituts ist die erste einheitliche Quelle dieser Art in Deutschland; Ziel ist es, die Daten zu bündeln und den direkten Zugang zu erleichtern.

 

Ganze Meldung bei der Senckenberg Gesellschaft lesen.

 

Direkt zur Datenbank.  

Die Chromosomenzahl kann bei der Arterkennung helfen; hier zwei Zellen mit 2n14-Chromosomen | ©Senckenberg

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld