Bundeswehrsoldat/innen im Einsatz für den Naturschutz

Bereits seit 1993 engagieren sich jährlich Soldat/innen der Bundeswehr nicht nur für die Landesverteidigung sondern auch für den Naturschutz im Müritz Nationalpark in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Projekte reichten vom Fundamentaufbau einer Seilbahnanlage über die Reparatur einer Fußgängerbrücke bis hin zur Sicherung und Einzäunung eines denkmalgeschützten Heckenwärterhauses. Durch die Beseitigung von Brandlasten sorgen die Soldat/innen für die Verringerung der Waldbrandgefahr im Nationalpark. Auch im kommenden Jahr soll der traditionelle Einsatz der Bundeswehrsoldat/innen und das kooperative Engagement für Natur und biologische Vielfalt fortgeführt werden.

 

Zur Pressemitteilung.

Eine starke Truppe im Müritz-Nationalpark | © Robert Geistlinger

Eine starke Truppe im Müritz-Nationalpark | © Robert Geistlinger

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld