Buch „100 Äcker für die Vielfalt“

Das Projekt „100 Äcker für die Vielfalt“ hat seit 2009 112 Schutzäcker für Ackerwildkräuter wie Kamille, Mohn und Kornblume eingerichtet. Vor kurzem erschien das gleichnamige Buch, in dem Initiativen vorgestellt sowie Maßnahmen zum Erhalt von Ackerwildkräutern beleuchtet werden.

Ziel des Projekts war der Aufbau eines bundesweiten Netzes an Schutzgebieten für Mohn und Co., die zum Zentrum für eine Wiederausbreitung werden können. Das Buch ist im Universitätsverlag Göttingen erschienen.

Mehr zum Projekt erfahren Sie auf dessen Website.

Langfristig gesicherter Schutzacker für Ackerwildkräuter am südlichen Kyffhäuserrand in Thüringen. | ©Universität Göttingen / Stefan Meyer

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld