An die Stifte, fertig, los: Foto- und Malwettbewerb zu Biene und Co.

Das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Uni Hamburg ruft jeden auf, die Augen nach Wildbienen offen zu halten und bei Sichtung ein Bild von ihnen zu machen – oder zu malen. Bis zum 20. August 2016 kommen eingesendete Bilder automatisch in die Auswahl für den Hauptpreis.

Der Gewinner darf gemeinsam mit WissenschaftlerInnen des CeNak den wissenschaftlichen Namen einer neu beschrieben Art aussuchen. Die Fotos und Bilder senden Sie bitte an wildbiene.cenak(at)uni-hamburg.de unter Angabe zu Aufnahmeort und -datum bzw. Name und Alter des Künstlers. Mit dem Wettbewerb will das CeNak auf die Gefährdung und den Schutz der wichtigen Bestäuber aufmerksam machen.  

Gesucht werden Bienenfotos wie dieses – aber gern auch gemalte Bilder. | ©luise / pixelio.de

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld