7. Auenökologischer Workshop: 16.–18. Mai in Koblenz

Die Bundesanstalt für Gewässerkunde (bfg) veranstaltet Mitte Mai einen Workshop, der einen Beitrag zum Verständnis der Biodiversität in Flussauen liefern soll. Der Titel lautet „Daten und Modelle: Anwendung in der Praxis“.

Es geht darum, langfristig die Ökosystemleistungen von Flussauen zu erhalten; darunter Hochwasserschutz und Erholungsfunktion. Alle Infos rund im den Workshop auf der Website der bfg. 

Auen sind Zentren der Biodiversität und zugleich oft Naherholungsgebiet. | ©M. Großmann / pixelio.de

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld