Vielfalt News Nr. 86 | 29. Juli 2015

Liebe Leserinnen und Leser, 

inzwischen sind in allen Bundesländern Sommerferien, die einen starten gerade, bei den anderen brechen die letzten freien Tage an. 

Für alle, die noch Ideen suchen, was man in den 6 Wochen neben Verreisen noch so machen kann: Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, wie und wo man in der Natur auf Entdeckungsreise gehen kann, was man ums Eck oder in der Urlaubsregion Spannendes findet, zu welchen Ideen Sie im Internet surfen können und und und. Natürlich immer mit Seitenblick auf die biologische Vielfalt.

Wir wünschen Ihnen eine erholsame Zeit und berührende Erlebnisse in der Natur.

Ihr UN-Dekade Team

 

 

 

Schöne Ferien – umweltfreundlich und sozialverträglich

Die Naturschutz- und einige Tourismusverbände geben zur Urlaubszeit Tipps für Abenteuer in der Natur und naturverträgliches Reisen. Angesprochen sind mal Kinder und Jugendliche, mal Erwachsene und häufig auch die ganze Familie.

Zum Artikel

BMUB-Kids – Tipps und Wissen für 10- bis 12-Jährige

Die Kinderseite des Bundesumweltministeriums wurde kürzlich neu gestaltet – optisch wie inhaltlich. Sie richtet sich vorrangig an Jugendliche zwischen 10 und 12 Jahren. Und an Erwachsene, die junge Menschen für Themen wie Umwelt, Bauen und Wohnen begeistern wollen.

Zum Artikel

Nachschub für Leseratten

„forscher – Das Magazin für Neugierige“ nimmt Kinder mit in die Welt der Wissenschaft. Das Magazin des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erscheint zweimal pro Jahr. Neben Geschichten und Rätseln laden Mitmachseiten ein, selbst ein „forscher“ zu werden.

Zum Artikel

Spannende Fälle lösen mit den Naturdetektiven

„Naturdetektive“ heißt die Kinderseite des Bundesamts für Naturschutz. Zusammen mit Konstantin, dem Feldhamster, können Kinder echte „Fälle“ lösen und dabei oft auch kleine Preise gewinnen. Diese Aufgaben rund um Naturthemen öffnen den Blick für die faszinierenden Vorgänge in der Natur und fördern d

Zum Artikel

Das eigene Land entdecken – Roadtrip durch die Nationalparks in Deutschland

16 sind es inzwischen – so viele Nationalparks wie Bundesländer. Außer den beiden Stadtstaaten Bremen und Berlin hat jedes Bundesland mindestens einen Nationalpark oder Anteil an einem. Die 16 Nationalparks sind sogar recht gleichmäßig verteilt und spiegeln die wunderbare Vielfalt der Lebensräume in

Zum Artikel

Souvenirs und biologische Vielfalt

Erinnerungsstücke aus dem Urlaub stammen immer wieder von geschützten Tier- und Pflanzenarten. Doch die Einfuhr lebender Tiere und Pflanzen sowie von Teilen oder Erzeugnissen geschützter Exemplare ist verboten. Viele Touristen sind sich dessen jedoch nicht bewusst. Mit den richtigen Informationen wi

Zum Artikel
Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld