Vielfalt News Nr. 115 | 30. März 2017

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

es wird Frühling: die ersten Blüten strecken sich nach der Sonne und auch die Laune der Mitmenschen blüht auf. 

 

Je nach Region sind sogar die ersten fleißigen Pollensammler schon unterwegs. Dass Bienen weit mehr sind als wichtige Bestäuber, zeigt unser Artikel zu Bienen und Gesundheit.

 

Wir stellen Ihnen außerdem neue Strategien für den Naturschutz vor, die beiden ersten UN-Dekade-Monatsprojekte des Jahres, und eine ganze Menge Veranstaltungen und Publikationen.

 

Frühlingsgrüne Grüße

 

Ihr UN-Dekade-Team

Aktuelle Themen

Neue Strategien für den Naturschutz

Statt den Zustand von Ökosystemen zu erhalten, sollte Naturschutz künftig deren Kapazitäten und Anpassungsfähigkeit steigern. Zu diesem Ergebnis kommt ein internationales Gremium aus Ökologen, Naturschutzbiologen, Paläontologen, Geologen, Juristen, Politikern und Schriftstellern.

Zum Artikel

Gelb-schwarze Therapiehelfer: Bienen und Gesundheit

Propolis als natürliches Antibiotikum, Apitherapie und ein Desinfektionsmittel aus Honig – Bienen sind nicht nur wichtige Bestäuber: ihre „Produkte“ können auch gesundheitsfördernd sein.

Zum Artikel

Neue UN-Dekade Projekte

Die Monatsprojekte Januar und Februar 2017

Die beiden ersten Monatsprojekte 2017 befassen sich auf die eine oder andere Weise mit Biodiversität und Schule. Im Januar kürten die Besucher der UN-Dekade-Website das Projekt Ökologischer Lerngarten der PH Karlsruhe - Lernort Schulgarten und Schulgelände zum Monatsprojekt. Mit 1.009 Stimmen le

Zum Artikel

Frisch ausgezeichnet: Vielfalt schmeckt!

Über die geschmackliche Vielfalt zum Miteinander: Eine Bonner Kirchengemeinde befasst sich im Projekt Vielfalt schmeckt! mit dem Schutz der Arten- und Sortenvielfalt. Durch den Austausch von vorgezogenen Pflänzchen alter und samenfester Tomaten werden Menschen miteinander in Kontakt gebracht und zum

Zum Artikel

Termine und Publikationen

Auenökologischer Workshop 2017, 16.–18.05.2017

Thema des diesjährigen Auenökologischen Workshops lautet „Daten und Modelle: Anwendung in der Praxis“. Veranstalter sind die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) und das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ).

Zum Artikel

Wettbewerb: „Gärten der Integration“

In ihrem Wettbewerb „Gärten der Integration“ sucht die Deutsche Umwelthilfe Gartenprojekte im städtischen Raum, die mit geflüchteten Menschen arbeiten oder von diesen initiiert wurden und die einen Beitrag zur Integration leisten.

Zum Artikel

Kompakter Überblick zur Convention on Biological Diversity (CBD)

Mit „CBD in a nutshell“ hat die Jugend-Delegation der CBD (darunter UN-Dekade-Botschafter Christian Schwarzer) einen Leitfaden zur Biodiversitätskonvention erstellt. Dieser ist nun auch als Download erhältlich. Das Guidebook richtet sich an Delegierte der CBD. Es erklärt Prozesse und enthält all

Zum Artikel

Helfer für die Bestimmung von Pflanzen

Eine App und ein Buch helfen interessierten Pflanzenbeobachtern, Gartenpflanzen und solche am Wegesrand zu identifizieren.

Zum Artikel

#fischdetektive – Bürgerforschungs-Projekt zur Herkunft von Speisefischen

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 Meere und Ozeane koordiniert das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ein Forschungsprojekt für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren. Sie sollen als „Fischdetektive“ Speisefischproben sammeln.

Zum Artikel

Schulwander-Wettbewerb: Draußen mehr erleben

Am 1. Mai startet wieder der bundesweite Wettbewerb des Deutschen Wanderverbandes (DWV). Bis zum 31. Juli können Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen ihre besonderen Wanderungen einreichen.

Zum Artikel

Rote Liste Band 8: Großpilze

Der Wiesen-Champignon steht ebenso auf ihr wie der Burgunder-Trüffel: Das Bundesamt für Naturschutz hat die Rote Liste der Großpilze veröffentlicht. Über 6.000 von ihnen sind gefährdet.

Zum Artikel

MehrWERT-Magazin zu Artenvielfalt und Artensterben

In Kooperation mit dem Bundesumweltministerium entstand die aktuelle Ausgabe des MehrWERT-Magazins.

Zum Artikel

Vorankündigung: Natur und Landschaft – Schwerpunktheft „Naturschutz und soziale Fragen“

Passend zum Sonderthema „Soziale Natur – Natur für alle“ der UN-Dekade erscheint im April ein Schwerpunktheft der Zeitschrift Natur und Landschaft zum Thema „Naturschutz und soziale Fragen“.

Zum Artikel

Wussten Sie schon, ...

Wussten Sie schon, dass auch Korallenpolypen sich küssen, umarmen und miteinander kämpfen?

Korallenriffe sind aus dem Weltall zu sehen, doch diejenigen, die sie erschaffen, sind nur wenige Millimeter groß: die Korallenpolypen. Forscher der University of California in San Diego haben ein neues Unterwasser-Mikroskop entwickelt, das Live-Bilder aus diesem Mikrokosmos des Meeres liefert.

Zum Artikel
@Pit Rauert | intention
Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld