Vielfalt News Nr. 111 | 13. Januar 2017

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

wir wünschen Ihnen ein vielfältiges neues Jahr und – neben besonderen Naturerlebnissen – vor allem viel Gesundheit.

 

Neben den neuen UN-Dekade-Projekten und zahlreichen spannenden Terminen fürs kommende Jahr erwartet Sie ein Interview mit Prof. Wilhelm Barthlott: Der Entdecker des Lotus-Effekts® hat sich bereits auf vielfältige Weise um die Biodiversität verdient gemacht.

 

Eine inspirierende Lektüre wünscht

 

Ihr UN-Dekade-Team

Aktuelle Themen

Gartenboden (Hortisol) ist Boden des Jahres 2017

Am Weltbodentag (5.12.) hat die Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft (DBG) den Gartenboden zum Boden des Jahres gekürt. Sie meint: „Der Gartenboden ist ein wichtiges Archiv unserer Kulturgeschichte“.

Zum Artikel

„Die Biodiversität ist ein Ideengeber“ – Eine Begegnung mit Prof. Dr. Wilhelm Barthlott, Entdecker des Lotus-Effekts®

Prof. Dr. Wilhelm Barthlott forscht zu den Themen Biodiversität, Systematik und Evolution biologischer Grenzflächen und Bionik. Die UN-Dekade besuchte ihn im Nees-Institut für Biodiversität der Pflanzen in Bonn. Es gab Kaffee, spannende Hintergrundinfos und: eine ganze Menge Leidenschaft!

Zum Artikel

Bundesumweltministerin Hendricks begrüßt Ergebnisse der Biodiversitätskonferenz in Cancún

Hendricks: "Es ist erfreulich, dass der Artenschutz nunmehr weltweit in den Rang einer Richtschnur für agrarpolitische Entscheidungen gehoben wurde. Damit ist klar: Die Erhaltung der Artenvielfalt ist für die Zukunft der Menschheit genauso wichtig wie der Klimaschutz." Die beiden Zukunftsaufgaben mü

Zum Artikel

Neue UN-Dekade Projekte

Die neuen Projekte im Überblick

Hier finden Sie den Überblick zu den neuesten UN-Dekade-Projekten sowie den Gewinner der Wahl zum Projekt des Monats.

Zum Artikel

Termine und Publikationen

Jetzt anmelden: Zum Jugendkongress Biodiversität 2017

Unter dem Motto „Jugend | Zukunft | Vielfalt“ findet vom 9.–11. Juni 2017 in Osnabrück der dritte Jugendkongress Biodiversität statt. Er richtet sich an Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren und hält 150 Plätze bereit.

Zum Artikel

17. bis 19. Februar: BIODIVA. Messe für den Artenschutz

Im Nürnberg findet Mitte Februar parallel zur Biofach die BIODIVA statt. Erstmals wird es auf der Messe für den Artenschutz eine Veranstaltung zum Thema „Biodiversität – Artenvielfalt* geben.

Zum Artikel

Broschüre „Handlungsleitfaden zur Wiedereinbürgerung von Pflanzenarten als Naturschutzmaßname“

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat im Rahmen eines Projektes untersucht, wann eine Wiedereinbürgerung von Pflanzen sinnvoll für den Naturschutz ist. Alle Ergebnisse sind in diesem Leitfaden zusammengefasst.

Zum Artikel

Broschüre „Perspektive für Wildnis in der Stadt“

In der Broschüre „Perspektiven für Wildnis in der Stadt – Naturentwicklung in urbanen Räumen zulassen und kommunizieren“ stellt die Deutsche Umwelthilfe (DUH) die Ergebnisse ihres Projekts rund um urbane Wildnis vor.

Zum Artikel

Buch: „Warnsignal Klima: Die Biodiversität“

Der 16. Band der Buchreihe „Warnsignale“ der Uni Hamburg befasst sich mit wissenschaftlichen Fakten rund um die biologische Vielfalt und hat dabei auch Themen wie Veränderungen in Lebensräumen, Umweltverschmutzung und Globalisierung im Blick.

Zum Artikel

7. Dialogforum "Unternehmen Biologische Vielfalt 2020"

Am 23. März 2017 findet in Berlin das nächste Dialogforum UBI 2020 statt. Besonderer Schwerpunkt liegt dieses Mal auf der Verantwortung und den Handlungsmöglichkeiten in den Lieferketten von Unternehmen.

Zum Artikel

UN-Dekade-Botschafterin Shary Reeves im Interview

In der Januar-Ausgabe der „Schrot & Korn“ steht Shary Reeves Rede und Antwort. Es geht um ihr persönliches und soziales Engagement, u. a. als UN-Dekade-Botschafterin.

Zum Artikel

Wussten Sie schon, ...

Wussten Sie schon, was die Börse mit dem Stopp des Artenschwunds zu tun hat?

Ein internationales Forscherteam hat sogenannte „Essenzielle Biodiversitätsvariablen“ (EBVs) entwickelt, die beim Schutz der biologischen Vielfalt eine wichtige Rolle spielen können. Verständlich wird deren Bedeutung in einem Vergleich mit der Börse.

Zum Artikel
Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld