UN-Dekade aktuell

Umweltsenatorin Maike Schaefer würdigt Ökologiestation Bremen

Seit mehr als 35 Jahren vermittelt die Station jungen Menschen aus sozial benachteiligten Stadtteilen und Kindern mit Handicap positive Naturerlebnisse. Das Projekt wird jetzt von der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Zum Artikel

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber würdigt UN-Dekade-Projekt „Klassenzimmer Alpen“

Grundschulkinder lernen die Biodiversität der Alpen kennen und schätzen. Für den vorbildlichen Beitrag zur Naturbildung erhält das Projekt die Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Thorsten Glauber würdigt das Projekt in einer Video-Botschaft.

Zum Artikel

UN-Dekade Biologische Vielfalt startet bundesweiten Schüler-Malwettbewerb

Das Motto lautet „Insekten – kleine Tiere, große Wirkung“. Teilnehmen können Schulklassen der Jahrgänge 3 bis 9 mit ihren selbstgemalten oder -gezeichnete Bildern. Auf die Gewinner warten attraktive Sachpreise. Schirmherrin ist Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Zum Artikel

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies würdigt „Saumbiotop Wegraine“ als UN-Dekade-Projekt

Die Arbeitsgemeinschaft Wegraine Schaumburg sorgt für eine ökologische Aufwertung von Wegrainen zu artenreichen Saumbiotopen in der Agrarlandschaft. Wichtige Lebensräume, Biotopverbindungen und Wanderkorridore werden für viele Arten geschaffen.

Zum Artikel

Ulrike Höfken, Umweltministerin in Rheinland-Pfalz, würdigt Biodiversitätsstrategie der Gemeinde Herxheim

Kommunale Strategie wird offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Zum Artikel

Baden-Württembergs Ökomobile erhalten Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Wolfgang Reimer, Präsident des Regierungsbezirks Stuttgart, würdigt das seit über 30 Jahren laufende Projekt.

Zum Artikel

„Taxonomie-Werkstatt“ des Forschungsmuseums Alexander König wird UN-Dekade-Projekt

Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander König (ZFMK) bietet Kindern und Jugendlichen Workshops zur Artenkenntnis, unter dem Motto: „Was man kennt, kann man auch schützen.“

Zum Artikel

„Blühinseln – Blüten für Bestäuber in der Stadt“ wird UN-Dekade-Projekt

Die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Heidelberg erforscht und erprobt zusammen mit ihren Projektpartnern spezielle Pflanzensortimente, mit denen sich die Vielfalt der Bestäuber-Insekten im städtischen Raum auch auf kleinen Flächen verbessern lässt.

Zum Artikel

#beebetter-Kampagne von BurdaHome wird UN-Dekade-Projekt

Die Mediengruppe BurdaHome macht sich für den Erhalt der Wildbienen stark. In einer breit angelegten Kampagne werden Informationen vermittelt und Projekte gefördert.

Zum Artikel
Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld