UN-Dekade aktuell

Universität Lüneburg für Forschungsprojekt zu Kulturlandschaften von UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet

Dr. Josef Tumbrinck, Unterabteilungsleiter des Bundesumweltministeriums, würdigt „ÖkoKult“ für die wertvollen Ergebnisse zur Pflege und zum Erhalt nährstoffarmer Lebensräume.

Zum Artikel

UN-Dekade Biologische Vielfalt zeichnet „Einzigartige Vielfalt im Allerbachtal“ aus

Seit 2008 setzt sich der Landschaftspflegeverband Harz e.V. für den Schutz der Artenvielfalt in der Bachaue des Allerbachs ein. Prof. Dr. Claudia Dalbert, Umweltministerin von Sachsen-Anhalt, würdigt das neue UN-Dekade-Projekt.

Zum Artikel

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow würdigt UN-Dekade-Projekt „Die bunte NektarTankstelle“

Die Ausstattung von Kindereinrichtungen mit Blühpflanzenstandorten für Insekten erhält den Preis der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Zum Artikel

Mit traditioneller Schafbeweidung zu mehr biologische Vielfalt im Werratal

Oliver Conz, Staatssekretär im hessischen Umweltministerium, übergibt dem Projekt „Schaf schafft Landschaft“ die Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Zum Artikel

Saarländischer Umweltminister Reinhold Jost zeichnet UN-Dekade-Projekt „Kinder kümmern sich“ aus.

Naturerlebnisunterricht in selbst geschaffenen Biotopen sind Highlights für Schüler und Lehrer der Grundschule St. Valentin in Düppenweiler.

Zum Artikel

„Naturschätze entdecken für alle“ wird offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Thorsten Glauber, bayerischer Umweltminister, würdigt den Tourismus des Landkreises Kelheim für seine neuen, barrierefreien Angebote im Naturtourismus.

Zum Artikel

Umweltministerin Ulrike Höfken würdigt Projekt zur Biodiversität in der Agrarlandschaft von Rheinland-Pfalz

Das Projekt „Effiziente Förderung der Artenvielfalt in ackerbaulich genutzten Landschaften“ sorgt für eine ökologische Aufwertung ungenutzter Freiflächen und wird dafür von der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Zum Artikel

Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister würdigt Projekt zum Erhalt des Niederwilds

Die „Allianz für Niederwild“ setzt sich für die Förderung von Rebhuhn, Feldhase und Fasan ein und wird dafür von der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Zum Artikel

Die Bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber würdigt Projekt „Der Wald blüht auf“

Das Projekt erhält die Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt für den vorbildlichen Einsatz für Insekten im ländlichen Grafenaschau im Allgäu und die Einbeziehung der Bevölkerung.

Zum Artikel
Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld