UN-Dekade aktuell

Claudia Dalbert, Umweltministerin von Sachsen-Anhalt, würdigt Renaturierungsprojekt im Seelschen Bruch

Extensive Beweidung sorgt auf 80 Hektar Feuchtwiesen für vielfältige Lebensräume. Agrargenossenschaft erhält die Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Zum Artikel

Nachbarschaftsinitiative „Bee Sossenheim“ wird offizielles Projekt der UN-Dekade

Der hessische Umweltstaatssekretär Oliver Conz zeichnet die Initiative auf der Projektfläche in Frankfurt-Sossenheim aus.

Zum Artikel

BfN-Präsidentin Beate Jessel würdigt „Rheinland³ - Landwirtschaft, Lebensraum, Lernort“

Das Projekt erprobt Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität in Agrarlandschaften und erhält dafür die Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Zum Artikel

Naturnahe Forstbewirtschaftung auf Ex-Militärgelände Buchenborn erhält Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Oliver Conz, Umweltstaatssekretär in Hessen, würdigt das Projekt als Lebens- und Rückzugsraum für alte Baumriesen und Wildtiere.

Zum Artikel

„Biotopverbund Sevenicher Feuchtwiesen“ erhält Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Dr. Thomas Griese, Umwelt-Staatssekretär in Rheinland-Pfalz, würdigt das ehrenamtliche Engagement der BUND Kreisgruppe Mayen-Koblenz

Zum Artikel

BMU-Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter würdigt integratives Naturerlebnisprojekt für junge Menschen in Lauchringen

Das Abenteuerland des Familienzentrums Hochrhein bietet Kindern mit und ohne Handicap positive Erlebnisse in und mit der Natur. Dafür wird das Projekt von der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Zum Artikel

Alexander Bonde, DBU Generalsekretär, würdigt „Blühende Industriegebiete“ in Freiburg

Azubi-Projekt mit vier Unternehmen erhält Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt für die Integration des Naturschutzes in die Ausbildung.

Zum Artikel

Die rheinland-pfälzische Umweltminiterin Ulrike Höfken würdigt die Erweiterung des Naturschutzgebiets "Kalksteinbrüche Rosengarten".

Drei Hektar Ackerfläche wurden zur Umwandlung in artenreiches Dauergrünland und Integration ins Schutzgebiet erworben. Dafür erhält das Projekt die Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Zum Artikel

„Natürlich Bayern“ wird offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber zeichnet DVL Aktionsplan für Insektenvielfalt im Rahmen des Bayerischen Landschaftspflegetages aus.

Zum Artikel
Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld