UN-Dekade aktuell

UN-Dekade zeichnet Rothirsch-Projekt auf Übungsplatz Grafenwöhr aus

Naturnahe Offenland-Lebensräume sind besonders wertvoll für die biologische Vielfalt. Auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr übernehmen wildlebende Rothirsche die Beweidung der Flächen.

Zum Artikel

Mehr Blühflächen in Kommunen – UN-Dekade zeichnet „Natur nah dran“ aus

Der NABU Baden-Württemberg unterstützt Gemeinden bei der naturnahen Gestaltung kommunaler Grünflächen. Mit heimischen Blühpflanzen schaffen die Kommunen Lebensräume für zahlreiche Insekten.

Zum Artikel

UN-Dekade zeichnet „Mehr Biodiversität in der Zülpicher Börde“ aus

Die Landwirtschaftskammer NRW setzt sich gegen den Rückgang der Artenvielfalt in der Zülpicher Börde ein. Zusammen mit der Biologischen Station im Kreis Düren berät die Kammer Landwirte zu Naturschutzmaßnahmen in der betrieblichen Praxis.

Zum Artikel

UN-Dekade Biologische Vielfalt zeichnet Waldschule der BayWa Stiftung aus

Im Projekt „Die Waldschule“ lernen Kinder aus Grundschulen und Sonderpädagogischen Förderzentren das Ökosystem Wald mit allen Sinnen kennen. Waldpädagogen vermitteln ihnen Wissen rund um die Naturvielfalt des Waldes.

Zum Artikel

Treffen der UN-Dekade-Jugendbotschafter 2019

Bonn, 9. Oktober 2019 – An welchen Aktivitäten haben die UN-Dekade-Jugendbotschafter/innen im letzten Jahr teilgenommen und wie sind ihre Pläne für die kommenden Monate? Wie wird es nach dem Abschluss der UN-Dekade Biologische Vielfalt zu Ende 2020 weitergehen und wie können sich die jungen Erwachse

Zum Artikel

UN-Dekade zeichnet Kooperation „Gemeinsam für das Neue Emschertal“ aus

Seit 2006 setzt sich die Emschergenossenschaft in insgesamt 40 Stadtvierteln dafür ein, die Lebensqualität und die ökologische Situation entlang der Emscher und ihrer Nebenläufe zu verbessern. Von den Maßnahmen profitiert nicht nur die Natur. Es entstehen auch Orte für Naturerfahrungen und nachbarsc

Zum Artikel

UN-Dekade Biologische Vielfalt zeichnet NRW-Umweltbus LUMBRICUS aus

Der Umweltbus ist ein kostenloses Bildungsangebot der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA). Zwei mit moderner Mess- und Analysetechnik ausgestattete LKW mit je 28 Plätzen stehen Schulen, Bildungseinrichtungen und Naturschutzgruppen in Nordrhein-Westfalen als rollendes Klassenzimmer und mobile

Zum Artikel

UN-Dekade zeichnet EUROPARC-Projekt „Ungehindert engagiert“ aus

Die Initiative fördert das freiwillige Naturschutz-Engagement von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen. Gemeinsam mit Menschen ohne Behinderung werden Naturschutzprojekte in den Nationalen Naturlandschaften – Biosphärenreservaten, Nationalparks und Naturparks – umgesetzt.

Zum Artikel

UN-Dekade Biologische Vielfalt zeichnet BUND Wildbienenprojekt aus

Ulrike Höfken, Umweltministerin in Rheinland-Pfalz, übergibt die Auszeichnung

Zum Artikel
Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld