UN-Dekade aktuell

Sperriger Name, wichtiger Rückzugsraum: Straßenbegleitgrün

„Straßenbegleitgrün“: Grünflächen mit Bäumen, Büschen, Gräsern und Blütenpflanzen an Wegen, Straßen und Parkplätzen. Sie dienen zunehmend als Rückzugsraum für Tier- und Pflanzenarten, die von den immer selteneren artenreichen Wiesen mit Wildblumen ausweichen müssen.

Zum Artikel

UN-Dekade-Botschafter unterstützen die #Vielfaltist-Kampagne der NAJU

„#‎Vielfaltist‬‬‬ Lebensqualität“: Das verbindet UN-Dekade-Promibotschafter Arved Fuchs mit Biodiversität. Er und seine prominenten und jugendlichen Botschafterkollegen unterstützen die Kampagne der Naturschutzjugend (NAJU), die bis zum 15. September läuft.

Zum Artikel

Artenschwund: Zenit überschritten

In über der Hälfte der Ökosysteme auf der Erde ist die Belastungsgrenze bereits überschritten; sie können wichtige Leistungen kaum noch erfüllen. Denn das Aussterben von Arten kann die Evolution neuer Arten verzögern oder ganz stören, die Funktionen im Ökosystem übernehmen können.

Zum Artikel

Invasive Arten im Visier

Mitte Juli veröffentlichte die EU eine Liste mit 37 gebietsfremden Arten, deren Einfuhr, Haltung, Zucht, Transport, Erwerb, Verwendung, Tausch und Freisetzen verboten sind. 24 davon leben auch in Deutschland. Die Liste soll als rechtsverbindliche Handlungsgrundlage im Umgang mit diesen Arten helfen.

Zum Artikel

BMUB veröffentlicht neue Broschüre „Umweltgerechtigkeit in der sozialen Stadt“

Im Rahmen des Kongresses „Umweltgerechtigkeit in der Sozialen Stadt“ veröffentlichte das Bundesumweltministerium eine gleichnamige Broschüre. Sie soll für mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein für das Thema in den Kommunen und Ländern werben.

Zum Artikel

Bundesumweltministerium beruft neuen UN-Dekade-Jugendbotschafter

Marvin Manzenberger ist neuer Jugendbotschafter der UN-Dekade Biologische Vielfalt! Die Ernennungsurkunde überreichte ihm Dr. Christiane Paulus vom Bundesumweltministerium.

Zum Artikel

Gruselgeschichten aus der Pflanzenwelt

Pflanzen werden gemeinhin als wehrlos wahrgenommen. Sie können weder beißen noch vor ihren Feinden fliehen. Doch auch in der Pflanzenwelt tobt ein erbitterter Kampf um Leben und Tod. Eine Galerie von brutalen Strategien, miesen Tricks und tödlichen Waffen – und wie andere sich diese zunutze machen.

Zum Artikel

Feiern Sie mit uns den Internationalen Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai!

Die Vereinten Nationen (UN) haben den 22. Mai zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt erklärt. Der Aktionstag soll uns daran erinnern, welch große Bedeutung die Biodiversität für unser Leben hat. Wir geben Tipps, wie Sie sich an diesem Tag engagieren können.

Zum Artikel

Schleswig-Holsteins Umweltminister Habeck überreicht UN-Dekade-Auszeichnung

Mit Robert Habeck übereichte erstmals ein Umweltminister aus Schleswig-Holstein die Auszeichnung zum UN-Dekade-Projekt: „To hus is best“ ist eine Fledermausstation auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz. Die Auszeichnung honoriert den vorbildlichen Beitrag zum Erhalt der Tiere.

Zum Artikel
Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld