UN-Dekade aktuell

Die „Waldaktie“ ist gut für Klima und Biodiversität

Umweltminister Dr. Till Backhaus überreicht Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt an Klimaschutzprojekt.

Zum Artikel

„Bei Elefanten fragt sich keiner: Was tun die denn eigentlich fürs Klima?“

Peter Wohlleben ist wohl Deutschlands bekanntester Förster. Sein Buch „Das geheime Leben der Bäume“ steht seit seinem Erscheinen 2015 in den Bestseller-Listen. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt; die neue Sichtweise auf das Lebewesen Baum und das Sozialsystem Wald sorgt weltweit für Furore.

Zum Artikel

Jugendliche untersuchen Klimawandel in der Region

Umweltbildungsprojekt der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wird von UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Zum Artikel

Vielfältiger Friedhof Varel wird Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Staatssekretärin Almut Kottwitz überreicht die Auszeichnung an die Projektpartner: die evangelische Kirchengemeinde und die NABU-Ortsgruppe Varel.

Zum Artikel

Ausgezeichneter Schutz von Flussperlmuschel und Goldenem Scheckenfalter

Sachsens Umweltminister Thomas Schmidt überreicht Urkunde der UN-Dekade Biologische Vielfalt an Verbundprojekt im Vogtlandkreis.

Zum Artikel

Die Gebietsbetreuung in Bayern wird als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet

Projekt des Bayerischen Naturschutzfonds setzt Gebietsbetreuer vor Ort als Ansprechpartner für Fragen zur biologischen Vielfalt ein.

Zum Artikel

Kartoffeln und Kohl frisch vom Feld – statt aus dem Gemüseregal

Klingt verlockend: ein eigenes Ackerstück zu mieten, auf dem der Bauer schon regionales, saisonales Gemüse gesät hat. Für den Gärtner heißt’s dann gießen, jäten und schließlich Karotten, Salat und Co. ernten. Das ist die Idee von „meine ernte“ – gegründet von Natalie Kirchbaumer und Wanda Ganders.

Zum Artikel

Kompetenzteam Gesundheit und biologische Vielfalt erfolgreich gestartet

In Bonn fand am 29. Mai das erste Treffen des neuen Kompetenzteams Gesundheit und biologische Vielfalt statt.

Zum Artikel
Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld