Vom Waldklimafonds profitiert auch die biologische Vielfalt

Der Waldklimafonds soll die Leistung von Wäldern zum Klimaschutz sicher ausbauen – und dabei auch deren Schutz-, Nutzungs- und Erholungsfunktion beachten. Indem die Wälder für den Klimawandel fit gemacht werden, tun sich auch Chancen für die biologische Vielfalt auf.

Vor allem alte Waldstandorte und -moore seien nicht nur ein wichtiger Pfeiler der Klimaschutzpolitik, sondern auch für die biologische Vielfalt, so Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im BMUB. Die EU-Kommission gab kürzlich grünes Licht für die Weiterentwicklung des Waldklimafonds; sie wurde am 14. und 15. März auf einem Kongress in Berlin beraten.

 

Weitere Informationen unter www.waldklimafonds.de

Moorstimmung in der Teverener Heide bei Aachen. Foto: ©A. Dreher/pixelio.de

Moorstimmung in der Teverener Heide bei Aachen. Foto: ©A. Dreher/pixelio.de

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld