Vom Tourleben und Engagement für die Biologische Vielfalt

UN-Dekade-Botschafterin Cassandra Steen tourt gerade mit ihrem neuen Album „Spiegelbild“ durch Deutschland. Wie sie das Thema Biodiversität auf Tour begleitet und es in Ihren Songs verarbeitet: Das und einiges mehr hat uns die Sängerin im Interview verraten.

Frau Steen, wie sieht Ihr Engagement für die Biologische Vielfalt aus?
Cassandra Steen: Mein Engagement bezieht sich darauf, insgesamt auf die Bedeutung der Natur aufmerksam zu machen. Es ist wichtig, zunächst bei sich selbst anzufangen und sich klar zu machen: „Was braucht der Mensch bzw. was brauche ich tatsächlich, um zu leben?“ In diesem Zusammenhang ist es wichtig, bewusst auf Materielles zu verzichten und Basics wie Luft, Wasser und Nahrung z. B. genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir atmen alle, registrieren aber nicht das, was wir atmen.

 

In wie fern verarbeiten Sie solche Themen in Ihren Songs?
Cassandra Steen: Es ist nicht leicht, solch ein Thema in Lieder zu integrieren. „Rette mich“ ist daher eines meiner größten musikalischen Schätze: Darin versuche ich, ein Bewusstsein für die eigene Person zu schaffen. Denn ich finde, erst dann kann man auch die Natur respektieren und besser verstehen.

 

In wie weit hat die Tätigkeit als UN-Dekade-Botschafterin Ihre Einstellung gegenüber der Biologischen Vielfalt verändert? Hat das auch Auswirkungen auf Ihr privates Verhalten?Cassandra Steen: Die meisten Menschen in meinem Umfeld begreifen, was es bedeutet, im Einklang mit der Natur zu leben. Das Mindeste, was man tun kann, ist zu verstehen, dass man die Natur nicht mit einer nach unserem Verständnis perfekten Traumwelt verwechseln sollte. Weitere Schritte folgen dann fast schon von selbst, z. B. sich um den Erhalt unserer Wälder zu kümmern!

 

Zum Thema Tour: Was begeistert Sie am Leben unterwegs am meisten?
Cassandra Steen: Das ist in erster Linie die Band – dicht gefolgt von den Fans! In kurzer Zeit sind wir zu einer richtigen Reisefamilie zusammengewachsen. Die Zuschauer sind eine Art Erweiterung dieser Familie, die man kurz besucht, unterhält und dann bis zum nächsten Wiedersehen in schönen Erinnerungen schwelgen lässt. 

 

In diesem Sinne: Danke für das Gespräch. Wir wünschen Ihnen noch eine gute Zeit auf Tour!

 

Alle Termine und weitere Informationen über die Sängerin finden Sie auf der Cassandra Steen Homepage: http://www.cassandra-steen.de

Ein Porträt über die UN-Dekade Botschafterin gibt es bei uns.

Cassandra Steen auf Tour | Bild: © SK-Management

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld