UN-Dekade zeichnet „Mehr Biodiversität in der Zülpicher Börde“ aus

Die Landwirtschaftskammer NRW setzt sich gegen den Rückgang der Artenvielfalt in der Zülpicher Börde ein. Zusammen mit der Biologischen Station im Kreis Düren berät die Kammer Landwirte zu Naturschutzmaßnahmen in der betrieblichen Praxis.

Erftstadt, 11. Oktober 2019 – Das Projekt „Mehr Biodiversität in der Zülpicher Börde“ wird heute von der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in NRW, verleiht die Auszeichnung gemeinsam mit Thomas Muchow, Jury-Mitglied der UN-Dekade Biologische Vielfalt, im Umweltzentrum Friesheimer Busch.

Die UN-Dekade Biologische Vielfalt würdigt damit das vorbildliche Engagement bei der Förderung ökologisch wertvoller Lebensräume in der intensiv genutzten Agrarregion. Gemeinsam mit der Biologischen Station im Kreis Düren berät der Projektträger Landwirtschaftsbetriebe in der Zülpicher Börde und entwickelt individuelle Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität vor Ort. Finanziert wird das Projekt durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW. Seit Beginn des Projektes im August 2016 konnten Naturschutzmaßnahmen auf 310 Hektar Fläche umgesetzt werden. Dabei entwickelte die Kammer in enger Zusammenarbeit mit den Landwirten Aktivitäten, die auf die spezifischen Besonderheiten der Zülpicher Börde zugeschnitten sind.

Blühstreifen oder der teilweise Ernteverzicht helfen, das Nahrungsangebot für Tiere zu verbessern und die Lebensräume verschiedener Arten zu vernetzen. Darüber hinaus erfasst die Biologische Station in einem Monitoring die langfristige Entwicklung zum Beispiel bei heimischen Brutvogelarten wie Rebhühnern.

Weitere Informationen

zur Projektbeschreibung

Projektträger

Landwirtschaftskammer NRW
Rütger-von-Schewen-Straße 44
52349 Düren

 

© Biologische Station Düren e.V.

© Biologische Station Düren e.V.

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld