UN-Dekade Biologische Vielfalt zeichnet Waldschule der BayWa Stiftung aus

Im Projekt „Die Waldschule“ lernen Kinder aus Grundschulen und Sonderpädagogischen Förderzentren das Ökosystem Wald mit allen Sinnen kennen. Waldpädagogen vermitteln ihnen Wissen rund um die Naturvielfalt des Waldes.

München, 14. Oktober 2019 – Am 11. Oktober wurde das Projekt „Die Waldschule“ der BayWa Stiftung wurde durch die UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Rahmen der jährlichen Benefizgala der Stiftung statt. Die Auszeichnung wurde durch Michael Piazolo, Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus, verliehen. Die Fachjury hat sich für eine Auszeichnung des Projekts entschieden, da es Kindern einen bleibenden, erlebnisorientierten Zugang zu Natur und biologischer Vielfalt des Waldes vermittelt.

 

Das gelingt der BayWa Stiftung mit Tagesausflügen für Grund- und Sonderschulkinder. Dabei erfahren Kinder hautnah, wie der Wald funktioniert und welche Faktoren den Erhalt des Lebensraums begünstigen. Begleitet werden sie dabei von einer Waldpädagogin. Außerdem lernen die Kinder die Zusammenhänge des Ökosystems kennen sowie die Bedeutung nachhaltiger Waldwirtschaft. Um bei den Kindern einen persönlichen Bezug zur Natur zu verankern, pflanzen die Teilnehmer/innen ihren eigenen Baum und können langfristig beobachten, wie er sich entwickelt. Schließlich dokumentieren die Kinder ihre Erlebnisse im Wald in einem eigens entwickelten Waldtagebuch und verankern damit ihr Wissen.

 

„Bei unseren Waldexkursionen wecken wir die Freude an der Natur und schärfen zugleich das Bewusstsein der Kinder“, sagt Maria Thon, die Geschäftsführerin der BayWa Stiftung. „Denn der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen setzt das Wissen um biologische Zusammenhänge voraus. Im Projekt haben die Kinder die Chance, eigene Erfahrungen zu machen. Sie lernen, dass es auf jeden einzelnen ankommt, wenn es darum geht, die Umwelt zu schützen.“

Weitere Informationen

zur Projektbeschreibung

Projektträger

BayWa Stiftung
Arabellastr. 4
81925 München

Ansprechpartner

Sarah Pfister
Tel.: 089 9222 2623
sarah.pfister@baywa.de

 

Vielfalt fördern: Jedes Kind pflanzt einen eigenen Baum und trägt dazu einen Teil zum Erhalt unserer heimischen Wälder bei. | © BayWa Stiftung

Vielfalt fördern: Jedes Kind pflanzt einen eigenen Baum und trägt dazu einen Teil zum Erhalt unserer heimischen Wälder bei. | © BayWa Stiftung

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld